Quantum baut Channel-Team um

NewsProdukte

Mit der Umstrukturierung seines Vertriebsteams will der Storage-Spezialist sich neu aufstellen  und seine Präsenz in den Regionen Europa, Mittlerer Osten und Afrika verstärken: Thomas Feil übernimmt die Position des Senior Director Channel Sales EMEA, Hartmut Mühlfriedel wird zum Manager Alliance Sales Central Europe befördert und Uwe Schmarbeck steigt zum Manager Solutions Sales Central Europe auf.

Thomas Feil steigt zum Senior Director Channel Sales EMEA auf und verantwortet damit die Planung, Implementierung und Optimierung eines umfassenden, ausschließlich Channel-basierten Vertriebsmodells für alle Quantum Geschäftsbereiche. In seiner vorherigen Position als Director Alliances and Partner Sales Central Europe war Feil, der bereits seit 2001 für ADIC tätig war, maßgeblich an der Zusammenführung von Quantum und ADIC in Zentraleuropa beteiligt und trieb weltweit die Ausweitung der Partnerschaft mit Fujitsu Technology Solutions/Fujitsu voran.

An seiner neuen Position reizt Feil vor allem, die Entwicklung von Quantum weiter voranzutreiben: »Vor wenigen Jahren lag unser Fokus in erster Linie auf Tape. Heute bieten wir unseren Kunden ein breites Spektrum an integrierten Tape, Disk- und Softwarelösungen für Datensicherung und -management – allen voran mit den Backup-Appliances der DXi-Serie inklusive Deduplizierung und Replikation sowie unserer StorNext Datenmanagement Software. Auch in Zukunft können sich unsere Kunden darauf verlassen, dass wir unsere Technologien und Produkte kontinuierlich ihren Speicheranforderungen entsprechend weiterentwickeln werden. Um unser Potenzial voll ausschöpfen zu können, brauchen wir ein noch stärkeres Partnernetzwerk.«

Hartmut Mühlfriedel hat sich auf die Fahne geschrieben, die Zusammenarbeit mit den Alliance Partnern Fujitsu Technology Solutions und EMC in Zentraleuropa noch erfolgreicher zu gestalten. Mühlfriedel übernimmt die Position des Manager Alliance Sales Central Europe, in der er die Führung der zuständigen Account Manager in den Regionen und eines Inside Sales Teams in München verantwortet. Der Industriekaufmann ist bereits seit 2007 bei Quantum und hat im Rahmen seiner bisherigen Funktion als Regional Sales Manager North insbesondere die Zusammenarbeit mit Fujitsu Technology Solutions intensiviert. An Quantum gefällt Mühlfriedel vor allem die klare Vision und die zielgerichteten Veränderungen.

Uwe Schmarbeck, der ebenfalls bereits seit 2007 bei Quantum tätig ist, steigt zum Manager Solution Sales Central Europe auf, dem ein Vertriebsteam aus Account Managern in den Regionen und Inside Sales Mitarbeitern unterstellt ist. Er verantwortet damit den Vertrieb über den Independent Channel bestehend aus Systemhäusern und Distributoren in Zentraleuropa. Zuvor fungierte Schmarbeck als Alliance Manager Central Europe als Schnittstelle zu EMC in Europa und den USA und forcierte das Partnergeschäft von EMC in Zentraleuropa. Als eine der größten Herausforderungen an seiner neuen Position sieht Schmarbeck die Umsetzung der Neuausrichtung von Quantum als Solutions Company. Gemäß seinem Lebensmotto – »Der Gewinner der Silbermedaille ist der erste Verlierer« – hat sich der Kieler zum Ziel gesetzt, die neue Quantum DXi6500 Serie im Markt zu etablieren und die Softwarelinie noch bekannter zu machen. Mühlfriedel und Schmarbeck berichten in ihren neuen Funktionen an Richard Zirkel, Area Sales Director Central Europe.

Lesen Sie auch :