Visionapp startet Platinum-Partner-Angebot

News

Der Anbieter von SaaS- und Cloud-Computing-Lösungen stellt ab Juni eine Reihe neuer Angebote für Partner und Kunden bereit.

Neue Funktionalitäten und ein erweiterter Administrations-Komfort stehen Visionapp-Anwendern mit dem neuen Release der visionapp Service Delivery Platform in der Version 4.5 zur Verfügung. So profitieren Reseller und deren Kunden von einer neuen delegierten Verwaltung, mit der Anwendungen direkt selbst gebucht werden können. Reseller-Partner können in der Version 4.5 zudem auf eine erweiterte individuelle Preis- und Artikelverwaltung zugreifen: Neben Informationen zu Preisen und einzelnen Produkten des SaaS-Portals, die jetzt sowohl kundenübergreifend als auch für jeden Kunden einzeln hinterlegt werden können, stehen z.B. mehrere Gestaltungsmöglichkeiten bis hin zum Popup-Fenster für Produktbeschreibungen zur Verfügung. Reseller-Reports, eine zeitgesteuerte Abbuchung von Artikeln sowie eine optimierte Artikelauswahl sind weitere Komponenten, die in der neuen visionapp Service Delivery Platform ohne zusätzliche Mehrkosten bereit stehen.

Ein ganz neues SaaS-Angebot bietet Visionapp seinen Kunden mit der Integration von GFT Inboxx, einer der führenden E-Mail-Archivierungslösungen, in seine SaaS-Plattform. Der neue E-Mail-Archivierungs-Service wird in Kombination mit den bisherigen Hosted Microsoft Exchange-Paketen angeboten. Hilarius Dreßen, zuständig für den weltweiten Channel bei Visionapp, erläutert die Hintergründe der aktuellen Portfolioerweiterung: »Der Gesetzgeber übt schon seit langem Druck auf die Unternehmen aus und damit steigt die Nachfrage nach leistungsfähigen Lösungen. Somit ist es an der Zeit, E-Mail-Archivierung auch in unser SaaS-Angebot aufzunehmen.« Visionapp bietet das neue Hosted Exchange Standard-Paket inklusive E-Mail-Archivierung bereits ab 9,80 Euro (UVP) zuzüglich des benötigten Speicherbedarfs an.

Unternehmen können mit dem erweiterten Service-Paket nicht nur die neuen gesetzlichen Anforderungen (u.a. gemäß GDPDU) zur manipulationssicheren, langjährigen Archivierung geschäftsrelevanter E-Mails voll erfüllen, sondern bei Bedarf auch berechtigten Dritten (z.B. Wirtschaftsprüfern) einen schnellen, einfachen und dennoch sicheren Zugriff auf geschäftskritische E-Mails bieten. Mit dem neuen E-Mail-Archivierungs-Service von Visionapp lassen sich darüber hinaus alle archivierten Daten indexieren, was dem Benutzer eine komfortable und schnelle E-Mail-Suche und -Wiederherstellung erlaubt. Die Postfachgröße kann jetzt reduziert werden, da ältere E-Mails bei Bedarf jederzeit wieder hergestellt werden können und die Archivierung von PST-Dateien damit nicht mehr notwendig ist.

Auch die bereits im SaaS-Angebot enthaltene Online-Collaboration-Lösung FastViewer wurde um weitere Funktionen erweitert. »Teamarbeit in Form von Online-Präsentationen, Remote-Support, Web- und Videokonferenzen bietet einen großen Mehrwert für das Tagesgeschäft und spart Zeit und enorme Reisekosten«, so Dreßen. »Mitarbeiter, Partner und Kunden an unterschiedlichen Standorten können sich trotz großer Distanzen regelmäßig austauschen, koordinieren und eng miteinander zusammenarbeiten, wenn sie FastViewer nutzen.« In der aktuellen SaaS-Version von FastViewer ist jetzt auch die Vorausplanung von Webmeetings enthalten. So können Teilnehmer schon Tage vor der Konferenz per E-Mail eingeladen werden und alle nötigen Verknüpfungen und Zugangsdaten werden rechtzeitig zugestellt, bevor die Online-Konferenz dann zur geplanten Zeit durch den Moderator gestartet wird.

Innerhalb des Partner-Programms baut Visionapp die bisherigen Stufen Silber und Gold mit dem Platinum-Status aus. Wo Silber- bzw. Gold-Partner das einheitlich gestaltete VIVIO-Portal für einen schnellen, umfassenden und kostenfreien Einstieg in den SaaS-Markt nutzen, können Platinum-Partner nun das SaaS-Portal in ihrer individuellen Corporate Identity (CI) gestalten und eigene Anwendungen integrieren. Das erweiterte SaaS-Partner-Angebot inklusive der Platinum-Stufe wird exklusiv über Ingram Micro angeboten.

Lesen Sie auch :