VIVIO-Vertriebsoffensive mit Ingram Micro

NewsStrategie

Die Kooperation zwischen Visionapp, dem Anbieter von SaaS- und Cloud-Lösungen und Ingram Micro ist erfolgreich angelaufen. Das Channel-SaaS-Portal baut sein Partnerprogramm für den Vertrieb weiter aus.

Seit September 2009 konnten von Ingram Micro bereits über 200 neue Partner für visionapps Software as a Service (SaaS) Portal VIVIO gewonnen werden. Ende Januar geht VIVIO mit einer Road-Show in fünf Städten Deutschlands in die nächste Runde seiner Vertriebsoffensive. Mit vielfältigen Trainingsmaßnahmen und durch umfangreiche Marketingunterstützung sollen alle VIVIO-Partner erfolgreich an die Vermarktung des Geschäftsmodells SaaS-Portal herangeführt werden. »SaaS ist zwar in aller Munde, aber vielen ist noch nicht klar, wie es funktioniert und wie man es vermarkten kann. Deshalb wollen wir mit unserem neu entwickelten Programm unsere Partner aktiv dabei unterstützen, für das SaaS-Geschäftsmodell fit zu werden«, erläutert Jens Schneider, Senior Vice President bei Visionapp und ergänzt: »Da es sich bei SaaS nicht um ein klassisches Produkt, sondern um ein Geschäftsmodell handelt, erläutern wir unseren Partnern, wie VIVIO in der Praxis funktioniert, welche Chancen darin stecken und wie SaaS mit VIVIO erfolgreich vermarktet werden kann.«

Da VIVIO auf die Kombination von modernen, zentralen IT-Services im SaaS/Cloud-Modell gepaart mit regionaler Beratung und Betreuung durch Systemhäuser und IT-Reseller baut, soll der Kreis der VIVIO-Partner noch erweitert werden. Mit einer Roadshow ab Ende Januar wird VIVIO mit seinen Sales-Teams von Visionapp und Ingram Micro um weitere Partner werben. Ein umfangreiches Schulungs- und Unterstützungskonzept für den erfolgreichen Start und Ausbau des SaaS-Geschäftsmodells ist der Kern des neuen Partnerprogramms für alle VIVIO-Partner. Dabei werden die Partner nicht nur intensiv in die SaaS-Thematik und die Feinheiten des VIVIO-Portals eingeführt, sondern sie erhalten zudem Tipps, Vorlagen und persönliche Betreuung für die Gestaltung der eigenen Sales & Marketing-Aktivitäten.

Über verschiedene Trainings- und Qualifizierungsmaßnahmen können VIVIO-Partner den Status Silber oder Gold erlangen. Die Gold-Partnerschaft verleiht VIVIO an Partner, die sich durch ein hohes Maß an Engagement und Know-how auszeichnen und dadurch letztendlich auch erfolgreich sind. Marc Eimer, Visionapps Manager für Strategic Alliances, erklärt: »VIVIO-Partner werden von unserem Wissen und unserer bereits mehrjährigen Praxiserfahrung bei der Vermarktung von SaaS-Services profitieren. VIVIO ist ein sofort einsatzfähiges Channel-SaaS-Produkt mit einem Software- Angebot, das bereits heute einen Großteil des täglichen IT-Bedarfs von kleinen und mittleren Unternehmen abdeckt. Bereits kurz nach der Registrierung können VIVIO-Partner ihren Kunden das gesamte Portfolio anbieten und selbstverständlich auch selbst testen. VIVIO soll Partnern und Kunden zeigen, wie einfach und flexibel die Nutzung modernster IT-Lösungen heute sein kann.«

Ingram Micro hat das Potenzial der neuen Technologie schon lange erkannt und sich mit visionapp als kompetenten Partner bewusst für dieses Geschäftsmodell entschieden. »Die Erfolge der ersten vier Monate bestätigen bereits unser Engagement im SaaS-Umfeld mit Visionapp und VIVIO. Für 2010 hat sich das VIVIO-Team vorgenommen, weitere Partner zu gewinnen und vor allem die bestehenden Partner bei dem Ausbau ihrer VIVIO-Aktivitäten, hin zu einem erfolgreichen Geschäftszweig, tatkräftig zu unterstützen. Persönliche Betreuung ist uns dabei sehr wichtig. Daher hoffen wir, dass nicht nur neue Interessenten sondern auch bereits registrierte Partner unserer Einladung zur VIVIO-Roadshow ab Ende Januar folgen«, so Uwe Kannegießer, Director Value Added Distribution bei Ingram Micro.

Die VIVIO Roadshow-Termine:
29. Januar 2010, Berlin
02. Februar 2010, Hamburg
05. Februar 2010, Köln
09. Februar 2010, München
11. Februar 2010, Frankfurt

Zur Anmeldung

Lesen Sie auch :