Thomas Karg wird Deutschlandchef der HP Personal Systems Group (PSG)

NewsProdukte

Als Director Category Management übernimmt Karg die Verantwortung für die Business und Consumer Produkte von HP in Deutschland. Mit ihm gewinnt die HP Personal Systems Group (PSG) eine erfahrene Führungskraft mit langjährigem Sales- und Marketing-Background innerhalb der IT-Industrie.

Karg zeichnet seit 1. Juni für die erfolgreiche Positionierung, Produktbereitstellung und Vermarktung der HP Produkte auf dem deutschen Markt verantwortlich. Darüber hinaus fällt die Entwicklung, Umsetzung und Kommunikation der HP Geschäftsstrategie im Zusammenhang mit dem Produktportfolio in seinen Zuständigkeitsbereich.

Seine Karriere startete Karg 1991 als General Manager bei der Dataconsult GmbH in Karlsruhe. Anschließend folgte eine Anstellung als Key Account Manager bei den Münchner Mediadesign Bildungszentren, bevor er 1996 als Area Sales Manager bei der Toshiba Europe GmbH Deutschland an Bord ging. In dieser Funktion war er für die Vertriebsregion Süd/Südwest verantwortlich.

Von 1997 bis 2009 durchlief er verschiedene Positionen im Bereich Marketing und Vertrieb bei der Fujitsu Siemens Group: So war Thomas Karg unter anderem als Senior Director Marketing der Fujitsu Siemens Computers GmbH für Marketing und Produkt Management in Deutschland zuständig. Vor seinem Eintritt bei HP verantwortete er als Head of Note PC der Samsung Electronics GmbH das Notebook- und Netbook-Geschäft.

Lesen Sie auch :