Synology NAS-Server im Gravis Store

News

Lifestyle goes NAS: Der Apple-Spezialist hat einen Distributionsvertrag mit Synology geschlossen.

Deutschlands nach eigenen Angaben größte Handelskette für Mac, iPod und andere Produkte aus dem Bereich des Digital-Lifestyle vertreibt ab sofort das NAS Produktportfolio der Synology Inc. Damit baut Synology, Spezialist für »energiesparende, hochleistungsfähige und zuverlässige« NAS-Server, sein deutsches Vertriebsnetz aus. Mit den laut Hersteller preisgekrönten NAS-Speicherlösungen erweitert Gravis widerum seine Produktpalette um qualitativ hochwertige Storage-Produkte, die einfach zu installieren sind und neben einer hohen Zuverlässigkeit und Datensicherheit zahlreiche Features für Apple Fans bieten – von der Unterstützung von Apples Time Machine bis zur Überwachung per iPhone App.

Oliver Middelhoff, Produktmarketingchef bei Gravis

»Mit GRAVIS, dem größten Fachhändler in Deutschland, bauen wir auf einen starken Partner mit erstklassigem Service, der mit der Aufnahme der Synology NAS-Server in sein Portfolio allen Apple-Fans einen echten Mehrwert anbieten kann«, meint Edward Lin, Marketing Direktor bei Synology und ergänzt: »Wir freuen uns sehr, dass unsere NAS Produkte über die 27 bundesweiten Stores und den Online-Vertrieb des renommierten Apple-Händlers vertrieben werden. Diese Kooperation ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für uns, denn wir wissen, dass sich Synologys NAS Server bei den Mac-Usern einer großen Beliebtheit erfreuen.´«

»Das NAS-Portfolio von Synology fügt sich ideal in unsere Produktpalette ein«, erklärt Oliver Middelhoff, Produktmarketingchef bei Gravis. »Neben der Tatsache, dass die Synology NAS Server beste Bewertungen durch Fachmagazine und Kunden bekommen, beigeistert uns die perfekte Mac-Kompatibilität, die für unsere Kunden besonders wichtig ist. Auch die iPhone Apps, welche für die Synology Produkte erhältlich sind, steigern zusätzlich für den Kunden den Nutzen und damit die Akzeptanz. Zahlreiche Netzwerkoption machen die Synology Produkte zudem zum optimalen NAS sowohl für Einsteiger wie auch Profis.«

Für Mac-Fans sind besonders die Apple Time Machine Unterstützung und zahlreiche iPhone Anwendungen von Interesse: Apple-User können ihre Desktop-Daten ohne aufwändiges Setup auf der Synology Disk Station sichern, indem sie einen Zielordner auf der Station auswählen und die Dateien dort ablegen. Mit der Anwendung DS Photo können Fotos vom iPhone/iPod Touch direkt auf die Synology Disk Station geladen und parallel online ausgetauscht werden. DS Audio hingegen erlaubt das Streamen gespeicherter Musik mit iPHone/iPod Touch. Das neue iPhone App Synology DS Cam erlaubt es den Nutzern die Live-Bilder, Schnappschüsse oder Aufzeichnungen der Überwachungskamera mit dem iPhone oder iPod touch zu betrachten. Alle iPhone-Anwendungen sind im Apple App Store kostenlos zum Download verfügbar.
.

Lesen Sie auch :