Bei Gravis: Aus MacBook wird Modbook

NewsProdukte

Der Mac-Händler hat eine strategische Partnerschaft für den europaweiten Vertrieb des ungewöhnlichen Tablet-Rechners von Axiotron geschlossen.

Weltweit ist das Modbook die wohl einzige Tablet-Mac-Lösung. Es kombiniert die Kernbaugruppe des Apple MacBook mit Wacom Penabled Digitizer Technologie, die durch Axiotron, zusammen mit selbst entwickelter Hard- und Software, integriert wird. Das Modbook wird in Europa ausschließlich über zertifizierte Fachhändler vertrieben; dabei will Gravis logistische und technische Unterstützung leisten. Andreas Haas, Gründer und CEO von Axiotron bezeichnet Gravis als »unseren Wunschpartner für den Sprung nach Europa«.

In Deutschland haben sich bereits m-Store und HSD Consult als Fachhandelspartner beworben. Sie werden als erste die Zertifizierung durchlaufen und damit die Autorisierung als Axiotron Fachhandelspartner erhalten. Gravis-Chef Archibald Horlitz freut sich: »Wir registrieren ein reges Interesse bezüglich des Modbooks und freuen uns über den Enthusiasmus, mit dem sich die Fachhändler bewerben.« In der zweiten Märzhälfte wird dann das für Europa zertifizierte Modbook in einer Roadshow bei den von Axiotron autorisierten Händlern präsentiert. Es basiert auf der aktuellsten Version des MacBooks und ist u.a. mit Nvidias Grafikprozessor 9400M und einem GPS-Empfänger ausgestattet.

Horlitz ist seit der Gründung beratend im Beirat von Axiotron tätig, der unlängst durch Steve Wozniak, den einstigen Mitgründer von Apple, verstärkt wurde. Er sieht gute Chancen für den Erfolg des Modbooks: »Ein Tablet-Mac ist einer der meist geäußerten Wünsche, wenn es um bestimmte Anwendungen, wie Adobe PhotoShop oder um vertikale Lösungen geht.«

Der unverbindlich empfohlene Verkaufspreis für das Axiotron Modbook als Komplettsystem in der Basiskonfiguration, inklusive Umbauservice und einem aktuellen, mit Nvidia-Grafik ausgerüsteten MacBook mit 2 GB Arbeitsspeicher und 120 GB Festplatte, beträgt in Deutschland 2.246 Euro inklusive Umsatzsteuer. Für Anwender, die bereits ein MacBook mit weißer Polycarbonatschale besitzen, bietet der ModService die Möglichkeit, das MacBook für einen unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis von 1.298 Euro in ein vollständiges Modbook umrüsten zu lassen. Eine optionale 3-Jahresgarantie für Europa zum Preis von 349 Euro komplettiert das Angebot.