HDS Hausmesse »Inspire Storage«

ProdukteStrategieTrends

Hitachi Data Systems und Partner präsentieren am 18. Mai im Hyatt Regency Hotel in Mainz Methoden, Lösungen und Services rund um das Thema Speicher.

Am 18. Mai eröffnet Hitachi Data Systems zum zweiten Mal die Hausmesse Inspire Storage. Im Rahmen dieser Veranstaltung feiert das Unternehmen zugleich das 100-jährige Bestehen des Mutterkonzerns Hitachi Ltd. Kunden und Interessenten werden im Hyatt Regency Hotel in Mainz in mehr als 15 Vorträgen Wissenswertes zu aktuellen Entwicklungen aus dem Bereich Storage und Datenspeicherung erfahren. Die Key Note zur Eröffnung hält Hu Yoshida, Chief Technology Officer (CTO) von Hitachi Data Systems.

Als zentrales Thema wird Yoshida dabei über die Eckpfeiler für eine anwendungsorientierte dynamische Infrastruktur im Rechenzentrum des kommenden Jahrzehnts referieren. Darüber hinaus informiert Josh Krischer – einer der renommiertesten europäischen Analysten im Bereich Großrechner und Speicher – über aktuelle Storage-Trends. Auf der Agenda stehen weiterhin Vorträge und Gespräche zu den Themen Cloud Storage, Storage Economics, neue Virtualisierungsmethoden und dynamische Infrastruktur. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Geschäftsführer, Entscheider, Key Account Manager, technische und kaufmännische Abteilungsleiter und Storage-Verantwortliche.

In der begleitenden Ausstellung haben Interessenten die Möglichkeit, sich bei erfahrenen Herstellern und Storage-Partnern von Hitachi Data Systems über Lösungen und Service-Angebote für ihr Unternehmen zu informieren. Unter anderem vor Ort: Avnet, Bell Microproducts GmbH, Brocade Communication Systems GmbH, CommVault, Comparex, Green Data Systems, Inforsacom und ProtecTIER. Als Experte auf einem anderen Gebiet konnte Edgar Itt, einer der erfolgreichsten deutschen Hürdenläufer für den Event gewonnen werden: Der Medaillengewinner über 400 Meter der Olympischen Sommerspiele 1988 zeigt den Besuchern, wie sich Techniken des Spitzensports auf das Berufsleben übertragen lassen.

»Die Messlatte für die Inspire Storage liegt nach der erfolgreichen Premiere 2009 hoch – ein zusätzlicher Ansporn«, meint Patrick D. Cowden, Vice President und General Manager bei Hitachi Data Systems Deutschland. »Wir konzentrieren uns 2010 insbesondere auf Branchenveranstaltungen und eigene Events. Die Inspire Storage wird der Höhepunkt, auch weil wir dort 100 Jahre Hitachi feiern.«

Patrick D. Cowden, Vice President und General Manager bei Hitachi Data Systems Deutschland
 

Lesen Sie auch :