Actebis Peacock sucht den schnellsten HP Server-Assemblierer

NewsProdukte

Actebis Peacock und HP laden zum Wettstreit um die Krone des schnellsten Server-Assemblierers Deutschlands ein. Das Qualifying, in dem sich die sechs Besten für das Finale qualifizieren können, läuft vom 20. bis 31. August.

Schlüssel für die Tür zum Finale ist ein Bewerbungsvideo, mit dem die Teilnehmer ihre Anwartschaft auf den Titel unter Beweis stellen können. Es gilt, vor laufender Video- oder Handykamera einen innerhalb des Aktionszeitraums bei Actebis Peacock bestellten HP-Server der Serien ML150, Ml350, DL360 oder DL380 so schnell wie möglich zusammen­zuschrauben. Die Zeitwertung startet mit dem Öffnen der Verpackung des Grundsystems und dauert bis zum Erscheinen des Bootscreens und der Meldung für das fehlende Be­triebssystem. Neben der Zeit spielen bei der Auswertung auch Gesichtspunkte wie die Schwierigkeit des Grundsystems und der verbauten Komponenten eine Rolle.

Auf die sechs besten Schrauber beim Qualifying wartet ein spannendes Finale mit ex­klusivem Rahmenprogramm, wobei dem Titelträger 2009 ein Erlebnisgutschein im Wert von 500 Euro winkt. Nähere Einzelheiten zum Wettbewerb gibt es mit einem Klick auf den dazugehörigen Banner auf der Hopmepage des Distributors.

Lesen Sie auch :