Neuer E-Commerce Sales Manager bei BitDefender

News

Andreas van de Ven ist ab sofort für das E-Commerce-Geschäft des rumänischen Antivirenspezialisten in der DACH-Region zuständig. In seiner neuen Funktion verantwortet der 39-Jährige nun das gesamte Online-Geschäft von BitDefender und ist überdies mit Entwicklung und Umsetzung der E-Commerce-Strategie beauftragt.

Die deutsche BitDefender GmbH baut damit ihren Personalstamm weiter aus. »Die Bedeutung des E-Commerce-Sektors ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen«, erläutert Lothar Symanofsky, Gesamtleiter Vertrieb und Marketing. »Dieser Entwicklung tragen wir mit dem Ausbau unseres Teams in diesem Vertriebskanal Rechnung. Mit Andreas van de Ven haben wir einen Sales-Profi für unser Unternehmen gewinnen können, der auf eine über 15-jährige Management-Erfahrung im E-Commerce-Bereich zurückblickt.«

Vor seinem Wechsel zu BitDefender war Van de Ven drei Jahre als Senior Partner Sales Manager – insbesondere im Bereich Affiliate Marketing für Webhosting, Domains und DSL – bei Lycos Europe tätig. Nach seinem Internationalen Business Management-Studium startete Van de Ven seine berufliche Karriere als Berater der Internationalen Handelswirtschaft. 1999 war er Mitbegründer und Geschäftsführer des Web-Unternehmens DANCERGROOVES.COM – ein Online-Vertrieb für Musik- und Entertainment-Produkte –, bevor er 2005 als Manager Content & Development zur Achmea Zorg BV wechselte.

 

Lesen Sie auch :