HP Sommeraktion für Designjet 510-Serie

Produkte

Die Großformatdrucker kosten ab sofort um bis zu 250 Euro weniger. Damit senkt HP die Preise für die kleinen Standalone-Drucker um 15 Prozent.

Die Geräte der Designjet 510-Serie gehören zu HPs preisgünstigsten Standalone-Druckern und sind für kleine Abteilungen und Ingenieurbüros konzipiert, die technische Zeichnungen (einschließlich AEC, MCAD, GIS und GPP) intern produzieren. Zeichnungen, Pläne, Grafiken oder Karten lassen sich im DIN A0+ -Format (42“ Version) auf unterschiedlichen Medien ausdrucken.

Die Preissenkung macht die benutzerfreundlichen Drucker, die sich laut Hersteller durch eine exzellente Strich- und Bildqualität auszeichnen, noch attraktiver. Das Angebot gilt für die Modelle HP Designjet 510 24″, HP Designjet 510 42″, HP Designjet 510PS 24″ und HP Designjet 510PS 42″.

Für Besitzer eines HP Designjets Z6100 bietet der Hersteller zudem eine Cash-Back-Aktion: Sie erwerben bis Ende August ausgewählte Medien mit einem Gutschein im Fachhandel und können dabei bis zu 20 Prozent sparen. Die Aktion läuft bis zum 31. August.

Noch bis zum 31. Juli können Kunden an der Null-Prozent-Mietkaufaktion für Großformatdrucker von HP teilnehmen. Der Kunde vereinbart mit seinem Fachhändler eine Ratenzahlung. Dabei kann er zwischen 12 und 24 Monatsraten wählen – eine Anzahlung muss er nicht leisten. Dann schickt der Kunde den Antrag auf Mietkauf-Finanzierung einfach an HPs Finanzierungspartner De Lage Landen Technology Finance. Das Finanzierungsangebot gilt für die Designjets der Serien T1100, T1100 MFP, Z2100, Z3200, 4000, 4500, 4500MFP, 4500 Scanner und Z6100.

Lesen Sie auch :