Dell feilt am Partnerprogramm

NewsProdukte

Der Direktversender baut sein Channelprogramm PartnerDirect in Europa weiter aus. Neben der Einführung neuer Zertifizierungswege für die beiden Bereiche SME (Small and Medium Enterprises) und EA (Enterprise Architecture) wird das Schulungsangebot deutlich ausgeweitet.

Das neue Partnerprogramm für den Bereich Enterprise Architecture (EA) enthält zukünfitg die drei Zertifizierungsvarianten EA Certified Storage Specialist, EA Certified Server Specialist und EA Certified Partner. Zur Erlangung des Status EA Certified Partner muss sowohl eine Zertifizierung im Bereich Server als auch Storage vorliegen. Der Dell Certified Partner kann demnach unter anderem folgende konkrete Vorteile nutzen: Projektregistrierung und -schutz, Vorzugskonditionen bei Demo-Produkten, Bonus-basierte Co-Marketing-Zuschüsse, Trainingsmaßnahmen, Partner-Events und -Foren, direkter Zugang zu Dells Channel-Marketing-Managern und zahlreiche Finanzierungsoptionen.

Partner, die den Status SME Certified Partner anstreben, können nun sechs zusätzliche Zertifizierungskurse nutzen: Welcome to Dell, PowerEdge, PowerVault, Latitude, EqualLogic und Pro Support. Außerdem bietet der Hersteller im Rahmen seines individuellen Skill-Trainings Zertifizierungen zum Microsoft Certified Systems Engineer, Microsoft Certified Technology Specialist, Cisco Certified Network Associate und VMware Certified Professional an.

Auch das bestehende Schulungsprogramm wurde einer Renovierung unterzogen: Face-to-Face-Trainings, die von Consultants mit Dell-Zertifizierung durchgeführt werden, beschäftigen sich mit den Themen Rechenzentren, Storage, Microsoft, Virtualisierung und Service Management. Die Kurse werden zunächst in Frankfurt, Amsterdam, London und Paris angeboten. Eine neue Schulungs-Homepage mit zusätzlichen Trainingsunterlagen bietet unter anderem Zugriff auf das Learning-Management-System NetExam. Ebenfalls neu sind die Online Solution Broadcasts, die sich an Vertriebsmitarbeiter und Techniker richten und jeweils einen bestimmten Technologieschwerpunkt haben. Teilnehmer haben so die Möglichkeit, über neueste Entwicklungen bei Dell auf dem Laufenden zu bleiben.

Lesen Sie auch :