Tech Data Hausmesse in ehemaliger Eisenbahnhalle

StrategieTrends

Am 28. Mai veranstaltet Tech Data seine 19. FORUM Hausmesse in der Münchner Kulturhalle Zenith und präsentiert Besuchern sein Gesamtangebot – Broadline, Value-Add, Mobility und Design Software. Im Mittelpunkt werden Produktinformationen und lösungsorientierte Konzepte von rund 100 führenden Hardware- und Softwareherstellern stehen, die in verschiedenen Themen-Areas zu finden sind.

Zudem erwarten die Fachhandelspartner laut Veranstalter abwechslungsreiche Workshops sowie Fach- und Gastvorträge, unter anderem vom Sicherheitsexperten Sebastian Schreiber und dem Internet-Visionär Ossi Urchs. Zahlreiche Gewinnspiele und eine stimmungsvolle Abschluss-Party im Muffatwerk in der Münchner City runden die Veranstaltung ab.

Das Motto der 19. FORUM Hausmesse heißt »Einer für alle, alle für einen und wir für Sie« und steht ganz im Zeichen des Gesamtangebots des Distributors: Neben Broadline, Value-Add, Mobility und Design Software informieren unter anderem die Abteilungen Credit Services, e-Service und Logistik/ASM über neue Tools und Services für Reseller. Für spezielle Themen wie zum Beispiel Virtualisierung, Storage/Server, Unified Communications/Networking, PC/Mobile Computing, Display Solutions, Printer/Supplies und Multimedia soll es für die Besucher auf einen Blick alle wichtigen Informationen über das jeweilige Sortiment sowie brauchbare Praxistipps und neue Geschäftsideen geben. Persönliche Ansprechpartner stehen für Fragen und zum Meinungsaustausch zur Verfügung.

Simone Frömming, Geschäftsführung Broadline bei Tech Data Deutschland, richtet sich direkt an den Fachhandel: »Ich möchte jeden Fachhändler persönlich auf unsere Veranstaltung nach München einladen. Neben einer umfangreichen Ausstellung und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm steht für uns vor allem der persönliche Kontakt zum Fachhandel im Mittelpunkt. Besonders in diesen schwierigen Zeiten ist es wichtiger denn je, unsere Partner mit fachkundiger Betreuung und den passenden Dienstleistungen in ihrem Business zu unterstützen. Alternative Finanzierungsmöglichkeiten, neue e-Service Tools und vertriebliche Aspekte sind nur einige Beispiele dafür.«

Simone Frömming, Geschäftsführung Broadline bei Tech Data Deutschland

Auch die Räume mit Fachvorträgen und praxisnahen Workshops sind den einzelnen Themen zugeordnet, so dass jeder Händler für seinen individuellen Interessensschwerpunkt die notwendigen Informationen gebündelt an einem Ort erhält. Als Gastredner konnte zum einen der Tübinger Sicherheitsexperte Sebastian Schreiber gewonnen werden. Er wird bei einem »Live-Hacking-Auftritt« Besuchern die Schwachstellen von E-Business- und Bank-Webseiten aufzeigen und gibt Tipps, worauf der Reseller im Web achten sollte. Zum anderen spricht der bekannte »Internet-Visionär« Ossi Urchs in seinem Vortrag »Web 2.0 und Social Software« über neue Trends der Internet-Nutzung und was sich hinter dem Begriff Social Software verbirgt.

Den ganzen Tag über finden zudem Gewinnspiele und zahlreiche Aktionen statt, bei denen es attraktive Sachpreise zu gewinnen gibt. In einer gemütlichen Wellness-Lounge stehen Liegen und Hängematten zum Entspannen bei chilligem Sound oder Kinogenuss bereit. In einer Business-Lounge gibt es Internet, Drucker und Telefon für die Geschäftskommunikation zwischendurch.

Den Ausklang des Tages bildet ab 19 Uhr eine After-FORUM Party mit der legendären Kultband »GERRY & GARY With Their Used Underwear« im Muffatwerk, einer der trendigsten Locations in der Münchner City. Vom FORUM-Veranstaltungsort Zenith verkehrt ein kostenloser Shuttlebus und bringt die Besucher bequem zur Party.

Der Eintritt für die Hausmesse und After-FORUM Party ist kostenfrei und für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Alle Informationen einschließlich Anmeldeformular gibt es hier . Dort ist auch eine Terminvereinbarung im Vorfeld mit dem persönlichen Tech Data Ansprechpartner möglich, unter anderem aus den Abteilungen Vertrieb, Credit Services und e-Commerce.

Lesen Sie auch :