Tech Data stellt SMB-Pläne vor

NewsTrends

Unter der Leitung von Christian Weinelt als Director SMB & Specialised Sales setzt der Disti mit einem Bündel von Maßnahmen auf  Wachstum in diesem Bereich.

»Wir wollen es unseren Kunden so einfach wie möglich machen«, sagt Weinelt. Er ist seit Oktober 2008 bei Tech Data Deutschland als Director SMB & Specialized Sales im Amt.»Ich habe die vergangenen Monate intensiv damit genutzt, mein Vertriebsteam und die Abläufe kennenzulernen und ich habe bundesweit sehr viele mittelständische Fachhändler besucht und zahlreiche Gespräche geführt«, ergänzt er. »Im vergangenen Jahr hat Tech Data bereits wichtige Grundsteine im Mittelstand gelegt. Die Bildung einer regionalen Vertriebsstruktur mit Teams in München und Duisburg sowie einem eigenen Außendienst hat sich bewährt und zeigt erste Früchte. Im nächsten Schritt werden wir jetzt unseren Vertriebsaußendienst zusätzlich ausbauen und die persönlichen, regionalen Ansprechpartner für unsere Händler vor Ort weiter erhöhen.«

Das interne Sales Operations Team des IT-Distributors hat das CRM-System kürzlich um wichtige Data Mining Optionen erweitert und die Performance gesteigert, so Weinelt. Gezielte Analysen der Datenbestände und Reports seien ab sofort ebenso möglich wie die Bildung dynamischer Kundenverteiler. Weinelt erläutert diese weitere wichtige Maßnahme im SMB-Umfeld: »Die zusätzlichen Optionen ermöglichen uns jetzt das Erstellen individueller Kundenprofile und eine gezielte Beratung unserer Kunden. Wir stellen Informationen bereit, die für den Händler auch tatsächlich nützlich sind. So erhalten Fachhändler mit einem Security-Schwerpunkt nicht mehr automatisch auch Informationsmails über Monitore und Displays – es sei denn, sie wünschen es. Die Erstellung und Pflege der Kundenprofile ist eine sehr wichtige Aufgabe, die kontinuierlich umgesetzt werden muss; wir arbeiten hier sehr eng und gut mit den Marketingkollegen zusammen.«

Lesen Sie auch :