Volker Smid neuer HP-Chef

News

Der Aufsichtsrat der Hewlett-Packard GmbH hat Volker Smid (50) mit Wirkung zum Januar 2009 als Vorsitzenden der Geschäftsführung berufen. Smid wird zugleich General Manager und Vice President der Technology Solutions Group (TSG) in Deutschland.

In seiner neuen Rolle soll Smid das TSG-Geschäft (Technology Solutions Group) von HP in Deutschland vorantreiben und in seiner Rolle als Vorsitzender der Geschäftsführung das Management Team leiten.

Smid war zuletzt President EMEA von Novell. Bevor er zu Novell kam, leitete er als Senior Vice President EMEA und Asia-Pacific das Mittelstandsgeschäft der Parametric Technology Corporation (PTC). Zuvor war er für das Nordamerika-Geschäft bei POET, einem Anbieter von eCommerce-Lösungen, verantwortlich und leitete als CEO die Geschäfte von Prompt Medizinische Systeme in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

»Mit Volker Smid gewinnen wir eine Führungspersönlichkeit mit langjähriger Branchenerfahrung im deutschen und internationalen Markt und einem besonderen Schwerpunkt im Enterprisekunden- und Partnergeschäft. Wir sind davon überzeugt, dass er mit seinem Team den Erfolg von HP in Deutschland weiter ausbauen wird. HP ist in Deutschland gut positioniert und hat die richtige Strategie festgelegt, um auch in wirtschaftlich schwierigeren Zeiten erfolgreich sein zu können«, meint Francesco Serafini, Managing Director und Senior Vice President, Technology Solutions Group, HP Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA).

Smid ist Nachfolger von Uli Holdenried, der HP zum Jahresende 2008 verlassen hat. In seiner Sitzung am 18. Dezember 2008 hat der Aufsichtsrat der Hewlett-Packard GmbH außerdem Heiko Meyer als Geschäftsführer bestätigt. Meyer war von 2005 bis 2008 Geschäftsführer und Vice President TSG Sales. Er leitet seit dem 01. Dezember 2008 als Vice President und General Manager den Unternehmensbereich Drucken und Bildbearbeitung (Imaging and Printing Group) von HP in Deutschland. Zudem wurde Jens-Uwe Holz, der gleichzeitig als Geschäftsführer die EDS-Geschäfte in Deutschland leitet, in die Geschäftsführung der Hewlett-Packard GmbH berufen.

Lesen Sie auch :