HP und Intel on the Road

News

In der Zeit vom 26. August bis 30. September geht HP gemeinsam mit Intel auf Tour durch verschiedene Städte.

Die „HP Days 2008“ in Köln, Berlin, München, Ludwigsburg und Mainz stehen unter dem nicht ganz dudentauglichen Motto „Green CommITment – ökologisch handeln – ökonomisch profitieren“. Dementsprechend grün angehaucht verspricht der Hersteller informative Details zu neuen Technologien mit Blick auf die sinnreiche Verbindung betriebswirtschaftlicher und ökologischer Aspekte seines Produkt-, Service- und Lösungs-Portfolios.

Im Fokus sollen also Themen wie Green Storage, Smart Printing Services, energieeffiziente Multifunktionsdrucker und Workstations, Flexibilität durch Blade PC-Lösungen und HP Utility Sourcing Services stehen. In einem Vortrag der EnBW wird laut Ankündigung „der Energiemarkt aus Sicht eines Energieversorgers“ dargestellt.

Besucher können sich vor Ort um ein kostenloses eintägiges Thermal Assessment für ihr Rechenzentrum bewerben. Dabei nehmen Experten bestehende IT-Infrastrukturen unter die Lupe und zeigen Einsparmöglichkeiten auf.


Die Roadshow im Überblick:

26. 08. 2008 in Köln (Maritim Hotel)
02. 09. 2008 in Berlin (Hotel Estrel)
16. 09. 2008 in München (MOC)
23. 09. 2008 in Ludwigsburg (Forum am Schloßpark)
30. 09. 2008 in Mainz (CCM Main/Rheingoldhalle)

Lesen Sie auch :