Telekommunikation

AT&T kauft Time-Warner (Bild: ZDNet)

Telekommunikationskonzern AT&T kauft Mediengigant Time Warner

Wer dachte, die 67 Milliarden Dollar von Dell für EMC seien das größte Geschäft des Jahres gewesen, wird von den 85,4 Milliarden des neuen Deals eines Besseren belehrt. Das Geschäft hat auf den deutschen IT-Channel jedoch noch wenig Auswirkungen.

Bruno Jacobfeuerborn (Bild: Deutsche Telekom)

Umsatzsturz: Lohnt sich Mobiltelefon-Verkauf noch?

Der Absatz von Smartphones im 1. Quartal 2016 war rückläufig, der von traditionellen Mobiltelefonen ist es ohnehin seit Jahren. 5G verspricht Besserungen für Handel und Hersteller – aber nicht so bald, wie viele es sich wünschen.

Unitymedia ohne Kabelwelt (Logozusammenstellung: Channelbiz.de. Logos: Unitymedia und Kabelwelt)

Shop-Betreiber Kabelwelt reicht Insolvenz ein

Das Unternehmen macht Kabelnetzbetreiber Unitymedia für seinen Liquiditäts-Engpass verantwortlich. In einer Strafanzeige gibt es mehrere Millionen Euro Schaden durch den Streit mit dem Kabelriesen an.

Unitymedia ohne Kabelwelt (Logozusammenstellung: Channelbiz.de. Logos: Unitymedia und Kabelwelt)

KabelWelt schließt Unitymedia-Läden

Eine größere Menge von Unitymedia-Shops versperrte erst einmal ihre Türen – insbesondere in wichtigen Innenstadtlagen in drei Bundesländern ist vorläufiger Schluss.

V (Bild: ZTE)

ZTE und sein Distributor Allnet bauen Breitbandgeschäft aus

Der chinesische Telekommunikationsanbieter will sein Geschäft mit deutschen City Carriern und Diensteanbietern ausweiten. Mit Glasfasernetzen, Lösungen für Unified Communications und eigenen Service-Plattformen sollen gezielt kleinere Telekommunikationsanbieter und -Dienstleister den Channel erweitern.

Mobiles Internet (Bild: Shutterstock/Peshkova)

Telekomunikationsunternehmen bündeln ihre Vertriebs-Power

In einer Allianz zum Vertrieb von Partnerdiensten wollen neun internationale Netzbetreiber Produkte und Dienste von Partnern schneller und effizienter auf den Markt bringen. Die “Partnering Operator Alliance” kann so bestehende Techniken und Angebote der Partner rascher ins eigene Portfolio übernehmen und über den eigenen Channel verkaufen.

Easybell von Ecotel goes QSC

Unternehmensgruppe Easybell wechselt Netz zu QSC

Die Gruppe der Easybell-Telekommunikations- und Internet-Anbieter verlegt seine DSL-Netze von Telefónica zu QSC. Der bisherige „Vorleistungslieferant“ wolle bis 2018 seine „alte“ DSL-Technik abbauen, QSC dagegen biete „Planungssicherheit“ auf längere Zeit.

Unify Desk (Bild: Atos)

Atos übernimmt Unify samt Vertriebswegen

Das ehemalige Joint Venture von Siemens und dem Investor Gores Group wechselt den Eigentümer. Dabei erschließt der Anbieter von Unified-Communications-Systemen auch alte und neue Vertriebswege.

be_IP-bintec-elmeg- (Bild: bintec elmeg)

Also gibt Seminare für All-IP-Umstellung

Die Umstellung der gesamten Telekom auf das Internet-Protokoll bis 2018 bedeutet auch bei der Unternehmens-TK eine Migration. Das zweitägige Basiswissen-Seminar soll Handel und Dienstleister auf diese Herausforderung vorbereiten.