22. April 2020

Das neue Surface Pro 6

Flucht ins Homeoffice sorgt für Notebook-Engpässe

Das neuartige Coronavirus hat empfindlich die Lieferketten aus dem Hardware-Produktionszentrum China gestört. Die ab März weltweit ergriffenen Maßnahmen, wie beispielsweise Ausgangsbeschränkungen, sorgten außerdem dafür, dass unzählige Menschen ins Homeoffice ausgewichen sind. Unternehmen kamen daraufhin nicht mehr nach, ihre Mitarbeiter mit sicherer IT-Hardware auszustatten, weil der Nachschub fehlte. Besonders zeigt sich das bei den Notebook-Verkäufen im ITscope Marktbarometer für Q1/2020.

Erfolg durch Nachhaltigkeit

Der Value Add Distributor Brainworks steht in schweren Zeiten auf der Seite der Reseller. Im Interview schildert Johann Franzl, Geschäftsführer brainworks Computer GmbH, die Strategie.