Avast holt Janina zur Mühlen als neue Marketing Managerin für Zentraleuropa

Köpfe
Janina zur Mühlen wechselt von ESET zu Avast

Ehemals bei ESET im Channel-Marketing, ab sofort bei Avast für Zentral Europa zuständig. Janina zur Mühlen wechselt als Marketing Manager zum tschechischen Security-Anbieter Avast.

Sie war bei ATOSS Software, BMW, L’Oréal und ThyssenKrupp im Marketing. Zuletzt ging es für Janina zur Mühlen dann zu ESET.

Seit dem 1. August ist die 35-jährige Diplom-Betriebswirtin Janina zur Mühlen die neue Marketing Managerin für Central Europe und Nordics bei Avast.

Francois Tschachtli, Sales Director Central Europe bei Avast Business
Francois Tschachtli, Sales Director Central Europe bei Avast Business. (Bild: Avast)

In ihrer Position ist sie künftig vor allem die Zusammenarbeit mit den Channel-Partnern  zuständig. Darüber hinaus wird sie dazu beitragen, die Markenbekanntheit von Avast im Business-Bereich innerhalb der DACH-Region, Benelux und Skandinavien zu steigern.

Francois Tschachtli, Sales Director Central Europe bei Avast Business: „Janina zur Mühlen ist für uns die Idealbesetzung, denn sie kennt die Branche sehr gut und ist bestens vernetzt. Ihre umfassenden Kontakte gepaart mit ihrer fundierten Erfahrung sowohl im Vertrieb als auch im Channel-Marketing sind beste Voraussetzungen, unsere Marketingaktivitäten in den einzelnen Ländern zügig voranzutreiben.

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen