Inloox mit neuem Partnerprogramm

News
Inloox mit neuem Partnerprogramm

Der Projektmanagementspezialist Inloox aus München will Partner gewinnen. Auf dem Partnertag am 6. September 2018 präsentiert das Unternehmen seine Konzepte.

InLoox, Anbieter von Projektmanagement-Lösungen stellt  auf dem  jährlichen Partnertag am 6. September 2018 in München das neue modulare Partnerprogramm in den Mittelpunkt. InLoox-Vertriebsleiter Michael Louis stellt das Programm erstmals bestehenden Partnern und Interessenten vor.

Die besonderen Stärken von Inloox liegen in der engen Integration mit Microsoft Outlook und der einfachen Bedienung. Laut Louis sollen bis Jahresende 20 Partner hinzugewonnen werden.

InLoox-Vertriebsleiter Michael Louis. (Bild: InLoox)

Künftig können Partner sowohl als Authorized Reseller arbeiten, als auch sich als InLoox Value-Add-Partner mit den Kompetenzen Training, Implementierung oder Integration zertifizieren. Damit verfolgt InLoox das Ziel, zusammen mit Resellern und Systemhäusern für die Kunden einen echten Mehrwert, und gemeinsam die Basis für weiteres Wachstum zu schaffen“, sagt Louis. 

Inloox hat auch seine Software aktualisiert:  InLoox 10 bringt die Offline-Verfügbarkeit, das verbesserte Dokumentenmanagement sowie eine tiefere Integration in die Microsoft-Welt. Ein Vorteil besteht darin, dass sich nun auch von unterwegs Aufgaben, Projektdaten und Statusübersichten zuverlässig abrufen und bearbeiten lassen, weil sich erstmals beide Produkte, InLoox now! und InLoox PM, auch offline einsetzen lassen.

Zu den weiteren neuen Funktionen zählen die Anbindung an SharePoint Online und OneDrive for Business. Durch diese Integration ist das Dokumentenmanagement komfortabler, da sich die Dokumentenstruktur in InLoox abbilden lässt und sich Dokumente nun direkt in der InLoox Web App bearbeiten lassen. Funktionen für mehr Bedienkomfort und eine effektive Zusammenarbeit runden die Palette an Neuerungen bei InLoox 10 ab.

Mit Microsoft verbindet Inloox eine enge Beziehung, obwohl es sich bei der Software um ein Konkurrenzprodukt zu Microsoft Project handelt: „Alles was Microsoft Project kann, können wir auch“, erklärt Louis.  Inloox kann die „Microsoft Gold Application Development-Kompetenz“ im Rahmen des Microsoft Partner-Programms vorweisen.

Quelle Bild: InLoox

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen