Concept International bringt Smart Displays für den Point of Sale

Produkte
Android Smart Displays (Bild: Concept International)

Die Geräte eignen sich als Schaufenster-Display oder als interaktives Verkaufsterminal. Sie können per Internet, WLAN oder drahtgebundenen Schnittstellen mit Inhalt versorgt werden.

Industrieausstatter Concept International beliefert auch Handelsräume und bringt ihnen dazu passende Android-Smart-Displays in den Größen 14, 15,6 und 18 sowie 21,5 Zoll. Die neue Produktreihe von POS-Systemen (die Einzelgeräte heißen SH1401WF, SH1561WF, SH1851WF und SH2151WF) kann die meisten Video- und Bildformate direkt ausgeben; mehrere der Displays lassen sich gleichzeitig etwa mit Sales-Informationen oder Produktwerbung “bestreamen”

Smart Displays Backside (Bild: Concept International)
Sie sind in Versionen mit und ohne Touch-Display erhältlich – ohne agieren sie nur als Bildschirme und mit Touch-Funktionen (bei 10-Punkt Erkennung) lassen sie sich als interaktive Infoportale nutzen. Die installierte Android-Version ist 4.2.2, in den Plus-Geräten Android 4.4.

In der Grundausstattung aller vier Geräte steckt ein Quad-Core-Prozessor Realtek RT3188 Cortex-A9 mit 1,6 GHz Taktung, 1 GByte RAM, 8 GByte ROM, in denen der Plus-Version ein Quad-Core Realtek RT3288 Cortex-A17 mit 1,8 GHz, 2 GByte RAM und 16 GByte ROM. Als Schnittstellen nennt Concept International SD (bis zu 32 GByte), Mini USB OTG, USB 2.0, WLAN 802.11b/g/n, Audio-out, Unterstützung von 3G-USB-Stick und Bluetooth am USB-Port. An der Unterseite lässt sich ein Barcodescanner montieren.

Die Modelle unterscheiden sich bei einigen Ausstattungsmerkmalen: Der SW1401WF mit 14-Zoll-Display zeigt mal 1080 Bildpunkte bei Kontrast 700:1 und Helligkeit von 300 Candela. Er hat zwei 2-Watt-Lautsprecherm und ein Gewicht von einem Kilogramm. Der SH1561WF in 15,6 Zoll ist großteils identisch und wiegt 1,28 Kilogramm. Der SH1851WF in: 18,5 Zoll zeigt 1366 mal 768 Punkte bei einer Helligkeit von 250 Candela. Die zwei Lautsprecher tönen hier bereits mit je 3 Watt. Der Bildschirm wiegt 3 Kilogramm. Beim SH2151WF schließlich mit 21,5-Zoll-Display sieht der Betrachter 1920 mal 1080 Bildpunkte in einer Helligkeit von 250 Candela und hört Ton aus zwei 5-Watt-Lautsprechern. Beim Gewicht trägt er 3,5 Kilogramm.#

Der Listenpreis für das SH1401WF beginnt bei 270 Euro, mit Touchscreen bei 340 Euro. Der Listenpreis für das SH2151WF mit 21,5 Zoll Bildschirmdiagonale beginnt bei 450 Euro, mit Touchscreen liegt dieser bei 610 Euro. Die Plus-Version ist für jeweils 90 Euro netto Aufpreis erhältlich. Systemintegratoren und Wiederverkäufer erhalten Sonderkonditionen. Erhältlich sind alle Modelle ab sofort.

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen