Ingram Micro nimmt am Microsoft Cloud Solution Provider-Programm teil

NewsRetail

Ingram Micro eröffnet jetzt europäischen Händlern den Weg in die Microsoft Cloud.

Ingram Micro wird jetzt auch in Europa am Microsoft Cloud Solution Provider Program (CSP) partizipieren. Das CSP-Programm wurde entwickelt, damit Partner Microsoft Cloud-Angebote einschließlich Microsoft Office 365 und Windows Intune-Abonnements leichter und effizienter bereitstellen, bündeln, in Rechnung stellen, verwalten und unterstützen können.

Zu den ersten Ingram Micro Europe-Ländern, die am Microsoft CSP-Programm teilnehmen, zählen Österreich, Belgien, Frankreich, Deutschland, Italien, die Niederlande, Portugal, Spanien, Schweden, die Schweiz, Großbritannien und in Kürze auch mittel- und osteuropäische Länder.

Ingram Micro war eines der ersten Unternehmen, das in den USA am CSP-Programm teilnahm und hatte schnell Erfolg damit, so Carl Alloin, Executive Director Cloud Europe bei Ingram Micro. “Unser Ziel ist es, Ingram Micros Microsoft CSP-Angebot zu differenzieren, indem wir Cloud-Lösungen und
zusätzlich Migrationsleistungen sowie einen 24/7 kundenorientierten Helpdesk für Geschäftspartner bieten, die keine Kundendienstabteilung haben. Wir decken den vollständigen Lebenszyklus vom Vertrieb bis zum Kundendienst ab, damit unsere Geschäftspartner leichter zum Erfolg kommen und
um die Einführung von Microsoft Office 365 und Windows Intune zu beschleunigen.”

“Mit dem Microsoft Cloud Solution Provider-Programm stehen unsere Geschäftspartner im Mittelpunkt der Kundenbeziehungen”, meint Phil Sorgen, Corporate Vice President der Worldwide Partner Group bei Microsoft Corp. “Ingram Micros Teilnahme an unserem Programm, die Förderung von Cloud-Lösungen und Enablement-Ressourcen zeigen das Engagement des Unternehmens, unsere gemeinsamen Geschäftspartner beim Wechsel in die Cloud zu unterstützen.”