Sage kooperiert mit ETL

News

Buchhaltungs-Spezialist Sage will gemeinsam mit der Steuerberatung ETL die digitale Steuererklärung vorantreiben.

Steuererklärungen sollen einfach und digital werden. Sage und ETL wollen die digitale Revolution in der Steuerberatungsbranche durchsetzen. Einfache Online-Lösungen versetzen Unternehmer in die Lage, ihre Buchhaltung selbst zu erledigen. Auch die Steuerberatung in Deutschland wird für Unternehmer radikal vereinfacht. Von der Rechnungserstellung, über die Buchhaltung, bis hin zur Steuererklärung kann alles online erledigt werden. Hilfe erhält der Unternehmer von einem Online-Steuerberater, den er zu einem Festpreis aus über 150 Niederlassungen in Deutschland frei aussuchen kann. Für die Steuerberater beginnt damit ein radikaler Strukturwandel, wie ihn Post, Einzelhandel und Medien heute schon durchlaufen.

Deutschlands größte Steuerberatung ETL und der

Anbieter von kaufmännischer Software Sage haben die Cloud-Angebote felix1.de und Sage One entwickelt, die Steuerberatung, Buchhaltung, Controlling, Rechnungsstellung und Online-Banking in ein Angebot integrieren.

„felix1.de ist die neue, moderne Art der Steuerberatung“, sagt Marc Müller, Vorstand der ETL-Gruppe und felix1.de Steuerberatungsgesellschaft: „Online, aber trotzdem persönlich und sicher.“ Oliver Herzig, Mitglied der Geschäftsleitung bei Sage und verantwortlich für den Geschäftsbereich „Kleine Unternehmen und Gründer“, ergänzt: „Mit Sage One erhalten Kleinunternehmen eine Online-Buchhaltung, die sie auch ohne Buchhaltungskenntnisse einfach und schnell einsetzen können. Damit wird Buchhaltung so einfach wie Online-Banking. Gemeinsam mit felix1.de ist es die perfekte Kombination aus Buchhaltung und Steuerberatung.“

Konkret sieht der Weg zum Steuerberater künftig so aus: Bei felix1.de wählt der Mandant aus mehreren Paketen den nötigen Beratungsumfang. Anhand seines erwarteten Jahresumsatzes wird im selben Moment das pauschale Honorar für die Beratung berechnet. Zu diesem Preis kann er sofort bei jeder der mehr als 150 felix1.de-Niederlassungen in Deutschland seinen künftigen persönlichen Steuerberater buchen. Spezialisierung, Profil, Adresse und Foto sieht er online.

Der beauftragte Steuerberater kann dann sofort die Buchhaltung überprüfen, Fragen beantworten und den Jahresabschluss erstellen. Alle nötigen Daten findet er online. Über eine sichere Schnittstelle kann er auf alle mit Sage One erledigten Buchungen zugreifen. Der gesamte Prozess von der ersten Rechnung bis zur fertigen Steuererklärung erfolgt ohne ein einziges Blatt Papier.

Lesen Sie auch :