iTernity: Steinemann wird Geschäftsführer

News

Beim Freiburger Softwarehaus iTernity übernimmt Ralf Steinemann als neuer Geschäftsführer. Er soll den Vertrieb stärken.

Ralf Steinemann ist seit gestern neuer Geschäftsführer des Freiburger Softwareherstellers iTernity GmbH. Der 38jährige war im Unternehmen zuletzt für Business Development sowie Vertriebsleitung zuständig. Dem Management der iTernity GmbH gehört Ralf Steinemann seit 2008 an und schloss in dieser Zeit Technologiepartnerschaften mit Global Playern der IT-Branche wie Hewlett-Packard und IBM.

Vor seiner Tätigkeit für iTernity war der gebürtige Freiburger als Geschäftsführer/Vorstand bei den Unternehmen giroFIX GmbH und ELSIS AG tätig sowie bei der Detectis GmbH und der SJ Elektronik Vertrieb GmbH. Als Ziel für die zukünftige Entwicklung von iTernity sieht Steinemann den Ausbau der Marktposition im Bereich Software-defined Storage – mit dem Fokus auf hardwareunabhängige Archivspeicherlösungen.

Der bisherige iTernity-Geschäftsführer Niko Hensler legt im Zuge des Wechsels an der Firmenspitze seine Tätigkeit nieder, wird das Unternehmen aber künftig weiterhin als aktives Board Member begleiten. Er widmet sich nun verstärkt seinen bestehenden Aufgaben als geschäftsführender Gesellschafter in weiteren Unternehmen.

Lesen Sie auch :