DMSFACTORY kooperiert mit M-Files

News

Der IT-Lösungsanbieter DMSFACTORY vertreibt die Lösungen des finnischen Anbieter M-Files auf dem deutschen Markt.

Die DMSFACTORY GmbH aus Rödermark hat mit der finnischen M-Files Corporation ein Vertriebs- und Partnerschaftsabkommen unterzeichnet. M-Files entwickelt dynamische Content-Management-Lösungen, mit denen Unternehmen das Verwalten, Sichern und Teilen von Informationen vereinfachen und verbessern können. In M-Files werden Informationsobjekte mit Ihren Metadaten verwaltet und nicht ordnerbasiert abgelegt. Die intuitive Bedienbarkeit des Systems garantiert eine hohe Benutzerakzeptanz und schnelle Einführung der Lösung. M-Files wurde im Gartner Magic Quadrant für ECM 2013 aufgeführt als führender Hersteller an der Schnittstelle zwischen traditionellem ECM und Governance, Risk und Compliance (GRC).

Gemeinsam mit DMSFACTORY startet man nun gemeinsame Aktivitäten auch im deutschsprachigen Raum. DMSFACTORY wird die Lösungen von M-Files künftig in ihren Kundenprojekten einsetzen. Unternehmen können mit M-Files ihre bestehenden Netzwerk-Folder-basierten Systeme für die Verwaltung von Geschäftsinformationen durch ein dynamisches Content-Management-System ersetzen und damit ihre Effizienz und ihre Workflows verbessern, Informationsinseln ablösen, die Redundanz von Daten reduzieren und deren Verlust vorschützen.

„Als Systemarchitekten für ECM-Lösungen realisieren wir Projekte für Geschäftsprozessmanagement bei Finanzdienstleistern ebenso wie bei Rechenzentren sowie klein- und mittelständischen Unternehmen“, erklärt Manfred Forst, Geschäftsführer der DMSFACTORY GmbH, „jeder Kunde hat spezifische Anforderungen an das Management von Dokumenten. Mit den dynamischen Lösungen von M-Files können wir auf diese individuellen Bedürfnisse gezielt eingehen. Sie zeichnen sich durch ihre intuitive und benutzerfreundliche Bedienung aus, was zu einer schnellen Umsetzung und Benutzerakzeptanz führt.“

Lesen Sie auch :