F5 kauft Defense.Net

News

F5 übernimmt mit Defense.Net einen Anbieter von skalierbaren Cloud-basierten DDoS-Abwehrdiensten.

F5 Networks akquiriert Defense.Net, Inc., einem in Privatbesitz befindlichen US-Anbieter von Cloud-basierten Sicherheitsdiensten. Finanzielle Details der Übernahme wurden nicht bekannt gegeben. Es werden keine wesentlichen Auswirkungen auf das Betriebsergebnis von F5 durch die Akquisition erwartet. Defense.Net ist ansässig in Kalifornien, eine Präsenz in Europa gab es bisher nicht. Auch mit Partnern hat Defense.Net bisher nicht gearbeitet.

Die Technologien sollen das F5-Portfolio an Sicherheitslösungen zur Abwehr von Internet-basierten DDoS-Angriffen auf Netzwerke, Rechenzentren und Anwendungen erweitern. Der Cloud-Dienst von Defense.Net ist eine Ergänzung zu den bestehenden On-Premise-DDoS-Schutz-Funktionen von F5. Die hybride DDoS-Lösung soll das volle Bedrohungsspektrum von DDoS-Angriffen abdecken.

Die Dienste von Defense.Net bieten eine moderne Infrastruktur mit einem hohen Durchsatz, die Unternehmen dabei unterstützt, sich vor neuen Generationen massiver und anspruchsvoller DDoS-Angriffe zu verteidigen. Das Defense.Net-Netzwerk unterstützt mehrere Protokolle und bietet Funktionen zur Wiederherstellung und Kontrolle, um Kunden bei gleichbleibender Anwendungsleistung vor unvorhergesehenen Bedrohungen zu schützen.

Lesen Sie auch :