Sysob vertreibt Radware

News

Die sysob IT-Distribution hat ein Marketing-, Distributions- und Support-Abkommen mit dem Sicherheitsspezialisten Radware geschlossen.

Der Distributor Sysob erweitert sein Angebot mit den Application Delivery- und Application Security-Lösungen von Radware für virtuelle und Cloud-basierte Datenzentren. Mit den Radware-Produkten können Distributed Denial of Service-Attacken verhindert werden.

Radware bietet ein Attack Mitigation System (AMS), die die IT-Infrastruktur vor Netzwerk- und Anwendungsausfällen, der Ausnutzung von Sicherheitslücken bei Anwendungen, Malware-Ausbreitung, Informationsdiebstahl sowie der Website-Manipulation (Defacement) schützt.
Über sysob erhältlich ist ab sofort zudem der Alteon NG von Radware, ein Application Delivery Controller (ADC), der die Einhaltung anwendungsspezifischer Service Level Agreements (SLAs) sicherstellt. Neben einer separaten vADC-Instanz je Anwendungsarchitektur bietet er individuelle anwendungsspezifische SLA-Überwachung, hochentwickelte WPO (Web Performance Optimization) und integrierte Sicherheit. Darüber hinaus bieten sysob und Radware erweiterte Perspektiven speziell für Anbieter von Cloud-Diensten.

„Dass wir Radware als Partner gewinnen konnten, bedeutet für unser Security-Angebot eine wesentliche Bereicherung“, erklärt Thomas Hruby, Geschäftsführer der sysob IT-Distribution GmbH. „Immerhin ergänzt damit einer der ‚Leader‘ des Gartner Magic Quadrant für Application Delivery Controllers unser breites Portfolio. Des Weiteren kooperieren wir sehr eng mit dem Hersteller und haben festgestellt, dass Partner, Reseller wie auch Endkunden besonders tatkräftig von Radware unterstützt werden. Das hebt das US-amerikanische Unternehmen aus der Masse heraus.“

Lesen Sie auch :