Controlware erster Special Service Partner für Radware Alteon

News

Der Systemintegrator und IT-Dienstleister bietet ab sofort als erster »Special Service Partner« Support für Radware Alteon Load Balancer. Radware hatte die Load-Balancing-Produktreihe Alteon im Februar von Nortel übernommen und unter dem Namen Radware Alteon in sein Portfolio integriert.

Als Special Service Partner stellt Controlware mit Radware-zertifizierten Service-Technikern die Betreuung der installierten Alteon Basis im deutschsprachigen Raum sicher und steht Anwendern für alle Fragen zu den Produkten zur Verfügung. Um im Service-Fall kurze Reaktionszeiten zu garantieren, unterhält der Systemintegrator in Dietzenbach überdies ein gut sortiertes Alteon Service-Lager sowie eine Testumgebung, die ein effizientes Troubleshooting ermöglicht.

»Die Alteon Systeme gelten im Markt als äußerst zuverlässig und haben gerade im Enterprise-Segment eine hohe Marktdurchdringung«, berichtet Jörg Heckwolf, Solution Manager Information Security bei Controlware. »Als langjähriger Partner von Radware und langjähriger Nortel Service-Partner sind wir hervorragend positioniert, um die Alteon Systeme auch weiterhin zu betreuen. Wir freuen uns darauf, die Radware Kunden als erster Special Service Partner bei ihren Fragen zu unterstützen.«

Martin Krömer, Regional Director Central Europe von Radware, erklärt: »Controlware ist ein hochqualifizierter Systemintegrator mit langjähriger Kompetenz im Load-Balancing-Segment und im Support der Alteon Produkte – und zugleich einer der stärksten Radware Partner, der unser Unternehmen und unsere Strukturen hervorragend kennt und über ausgezeichnete Kontakte zu unseren Vertriebs- und Technik-Spezialisten verfügt. Die Konstellation ist aus unserer Sicht ideal.«

Lesen Sie auch :