Controlware IT-Forum »Security und Networking in virtuellen Infrastrukturen«

NewsStrategie

Der Systemintegrator und IT-Dienstleister veranstaltet am 11. November 2010 in Hallbergmoos bei München das IT-Forum »Security und Networking in virtuellen Infrastrukturen«.

Im Fokus des Events stehen die Absicherung virtualisierter IT-Infrastrukturen und der Einsatz virtueller Switching-Technologien von Cisco in VMware Umgebungen. Die Veranstaltung richtet sich an IT-Verantwortliche in den Unternehmen und ist kostenfrei.

Virtualisierung garantiert Unternehmen zusätzliche Flexibilität und ein Plus an Effizienz. Sie birgt aber auch konzeptionelle Herausforderungen – vor allem bei der Entwicklung von Security- und Networking-Konzepten für virtuelle Datacenter. Ziel des IT-Forums ist es, IT-Verantwortlichen praxistaugliche Lösungen und Maßnahmen für diese Szenarien vorzustellen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen zwei Schwerpunktthemen:

Controlware zeigt live, wie Switching in VMware vSphere 4 Umgebungen mit dem Cisco Nexus 1000 V funktioniert. Teilnehmer erfahren, welche Optionen die Technologie im Datacenter bietet und worauf bei ihrem Einsatz zu achten ist.

Controlware Experten berichten über die Anforderungen bei der Absicherung virtueller Systeme: Welche Maßnahmen schützen vor Offline-Hacking, Hypervisor-Rootkits und Man-in-the-Middle-Attacken?

Nach den Vorträgen haben die Teilnehmer Gelegenheit, mit den Referenten die Einsatzmöglichkeiten der Technologien in ihren konkreten Projekten zu diskutieren. Das IT-Forum »Security und Networking in virtuellen Infrastrukturen« findet am 11. November in den Räumen der Cisco Systems GmbH (Am Söldnermoos 17, 85399 Hallbergmoos) statt. Die Anmeldung erfolgt online oder telefonisch unter 0 60 74 / 8 58-241 bei Frau Pascale Rudat.