Wolters Kluwer kooperiert mit DSLV

News

Die Wolters Kluwer Software und Service GmbH und die DSLV haben einen Kooperationsvertrag geschlossen.

Künftig ist Wolters Kluwer mit der Produktlinie ADDISON der empfohlene Partner, wenn es um kaufmännische Softwarelösungen für die Handels-, Dienstleistungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH (DSLV), geht. Die DSLV-Verbandsmitglieder sind Speditions- und Logistikunternehmen in Deutschland.

„Wir freuen uns, durch die Kooperation mit dem DSLV unsere Präsenz in diesem wichtigen Wirtschaftszweig weiter ausbauen zu können“, sagt Andreas Hermanutz, Geschäftsführer der Wolters Kluwer Software und Service GmbH. „Durch zahlreiche Kunden, die wir heute bereits in der Branche betreuen, bewegen wir uns bei den Speditionen und Logistikunternehmen in einem vertrauten Umfeld. Wir können den Unternehmen eine maßgeschneiderte Lösung aus einer Hand anbieten. Zusammen mit unseren Partnern in den Bereichen ERP und DMS verfügen wir über ein Angebotsportfolio, das die gesamten Geschäftsprozesse von Speditions- und Logistikunternehmen − von der Auftragsannahme bis zur Archivierung der Belege − in einer integrierten Lösung abbildet.“

„Als Vertreter der Interessen unserer Mitglieder und als Serviceeinrichtung sehen wir unsere Aufgabe darin, den Verbandsmitgliedern bei wichtigen unternehmerischen Investitionsentscheidungen Rat und Hilfestellungen zu geben“, sagt Markus Olligschläger, Geschäftsführer der DSLV GmbH. „Aufgrund der Nachfrage vieler Mitglieder nach Empfehlungen im Bereich der kaufmännischen Softwarelösungen haben wir uns nach einer intensiven Evaluierungsphase für Wolters Kluwer als Softwarepartner in diesem Bereich entschieden, da die ADDISON-Software als integrierte Lösung kompakte, bedienungsfreundliche Programme bietet, die bestens auf die Anforderungen unserer mittelständisch geprägten Branche abgestimmt sind.“

Lesen Sie auch :