Cisco würdigt deutsche Partner

NewsRetail

Cisco hat auf seiner Partnerkonferenz zahlreiche deutsche Partner ausgezeichnet.

Cisco hat auf dem Cisco Partner Summit 2014 nicht nur wichtige Änderungen am Partnerprogramm vollzogen, sondern auch das Engagement der deutschen Partner gewürdigt. Neben 14 nationalen Awards gingen sechs internationale Preise für die Region Zentraleuropa an die deutschen Partner von Cisco.

„Mit ihrer außerordentlichen Lösungs- und Branchenkompetenz sorgen unsere Channel-Partner in Deutschland für eine extrem hohe Kundenzufriedenheit“, sagt Carsten Heidbrink, Direktor der Partnerorganisation Cisco Deutschland. „Unser Geschäftserfolg basiert auf einer klaren und verlässlichen Partnerstrategie. Damit unterstützen wir die wichtigsten Business-Prozesse unserer Kunden mit IT-Architekturen. Kern unserer Strategie bleibt dabei die Differenzierung der Partner im Markt sowie deren Profitabilität.“

Folgende Unternehmen erhielten den Cisco Partner Summit Award für Zentraleuropa und Deutschland:
• Computacenter als Cloud Builder Partner of the Year, für die Zertifizierung als erster Cisco Master Cloud Builder in Deutschland mit großem Fokus auf Ökosystemlösungen wie Flexpod, VSPEX und Vblock.
• Computacenter als Enterprise Partner of the Year, dem größten Cisco-Partner in Deutschland bei großen Unternehmenskunden, für viele erfolgreiche Projekte zu netzwerkzentrischen Architekturen.
• Deutsche Telekom & T-Systems als Geo Region Partner of the Year, für die Entwicklung Cisco-basierter HCS- und IaaS-Services.
• Dimension Data im Bereich Architectural Excellence: Enterprise Networks, für die Entwicklung der Enterprise Mobility-Projektmethodik und den starken Fokus auf drahtlose Lösungen.
• Orange Business Services als Cloud Provider Partner of the Year, für die langjährige Partnerschaft, um marktfähige Cloud-Lösungen im deutschen Markt zu positionieren.
• Scaltel als Cisco Capital Partner of the Year, für die Nutzung des gesamten Cisco Capital Portfolios für mittelständische Kunden.

Den Cisco Partner Summit Country Award für Deutschland haben erhalten:
• Avnet als Distributor of the Year, für exzellente Vertriebs- und Serviceleistungen für Vblock, Flexpod, VSPEX und SAP HANA.
• Axians als Commercial Partner of the Year, für den starken Fokus auf Cisco-Architekturen bei mittelständischen Kunden.
• Bechtle als Public Partner of the Year, für den großen Erfolg bei Kommunen, kirchlichen Einrichtungen, Forschung und Lehre sowie im Gesundheitswesen.
• Controlware im Bereich Architectural Excellence: SP Architectures, für die Zusammenarbeit mit Cisco zur Entwicklung von IP-basierten Video-Architekturen der nächsten Generation.
• Deutsche Telekom als Service Partner of the Year, unter anderem für den erstmaligen Vertrieb von Classified Network Support Services an öffentliche Kunden in Deutschland sowie dem ersten Stadium Vision Project mit Bayer 04 Leverkusen.
• Nextira One im Bereich Architectural Excellence: Collaboration, für die Entwicklung bedarfsgerechter End-to-End-Lösungen mit höchster Qualität bei Voice und Enterprise Communications.
• Unify im Bereich Architectural Excellence: Data Center, für die strategische Entwicklung der Datacenter-Architektur zur Collaboration-Plattform mit Cisco UCS.
• xevIT als Solution Innovation Partner of the Year, für die Entwicklung einer spezifischen Lösung für Krankenhäuser auf Basis von Cisco Unified Communications und Borderless Networks.

Die Cisco Partner Summit Awards ehren die besten und erfolgreichsten Partner in spezifischen Technologiemärkten verschiedener geographischer Regionen. Alle Preisträger werden von einer Jury aus Führungskräften der Cisco Partner-Organisation ausgewählt.

Lesen Sie auch :