Ingram Micro vertreibt IP-Kameras von Sony

NewsStrategie

Broadliner Ingram Micro nimmt die Überwachungskameras und Sicherheitslösungen der Marke Sony ins Portfolio auf.

Der Distributor Ingram Micro ergänzt das Lösungsportfolio der Business Unit Physical Security mit den Überwachungs-Produkten von Sony. Sony entwickelt netzwerkbasierte Videoüberwachungslösungen für Anwendungen mit IP-Kameras, Netzwerkrecordern, Monitoren, Encodern und Überwachungssoftware. Für Video Security betreibt Sony ein eigenes Partnerprogramm. Die Sony Plattform „IPELA Engine“ wurde vom Fachmagazin Detektor mit dem Titel „Bestes Videoüberwachungsprodukt 2012“ ausgezeichnet.

„Die IP-Kameras von Sony zeichnen sich besonders durch hervorragende Bildqualität und hohe Benutzerfreundlichkeit aus und setzen Maßstäbe für effektivste Überwachungslösungen“, so Klaus Donath, Director der Networking & Software Group bei Ingram Micro. „Wir bieten damit nicht nur alle Elemente einer umfassenden Security-Lösung an, sondern ermöglichen dem Kunden auch die Auswahl zwischen mehreren führenden Herstellern.“

Lesen Sie auch :