Kofax kauft Altosoft

News

Scan-Spezialist Kofax übernimmt mit Altosoft einen Hersteller, der sich auf Business Intelligence und Analyse fokussiert.

Kofax bezahlt 13,5 Millionen in Bar für die Übernahme von Altosoft. Die im Privatbesitz befindliche Altosoft hatte bisher 43 Angestellte mit Standorten in den USA und Russland. Jetzt wird es eine selbständige Geschäftseinheit innerhalb von Kofax und soll Lösungen für Business Intelligence und Analyse bereitstellen.

Kofax sieht sich durch die Übernahme in der Lage, vollständige smarte Prozessanwendungen anzubieten. Reynolds C. Bish, Chief Executive Officer Kofax, sieht Altosoft als großartige Ergänzung für Kofax.

Im Kofax-Verbund kann Altosoft in den Augen des bisherigen Firmenchefs Scott Opitz vor allem von den Wachstumsmöglichkeiten profitieren, die der Zugang zu den Channel-Partnern von Kofax ermöglicht.

Lesen Sie auch :