Wettbewerb bei Handys wird schärfer

NewsProdukte

Der Smartphone Markt wächst zweistellig. iPhone & Co. haben fast das Volumen herkömmlicher Handys erreicht.

Das Verkaufsvolumen im Handy-Markt ist 2012 ist im vierten Quartal um 1,9 Prozent gewachsen, berichten die Marktforscher von IDC. Für das gesamte Jahr 2012 gab es mit minus 0,2 Prozent einen leichten Abwärtstrend auf 1,7 Milliarden Stück. Davon waren 545,2 Millionen Smartphones, das sind 10,1 Prozent mehr als im Vorjahr. Allein im vierten Quartal wurden 219,4 Millionen Smartphones an den Mann gebracht, das sind 45,5 Prozent des Gesamtmarktes.

idc-smartphone

 

Die Marktforscher sehen noch hohes Potenzial für Smartphones zu Einstiegspreisen. Hersteller wie ZTE und Huawei stoßen bereits in diese Lücke und sind mit Low-Cost-Angeboten erfolgreich. Hinter den Platzhirschen Samsung und Apple liegt Huawei in der Hersteller-Rangliste auf dem dritten Platz. ZTE ist hinter Sony auf Platz Fünf vorgerückt.

Lesen Sie auch :