Tech Data übernimmt Änderungen im Lenovo-Bonusprogramm

NewsRetailTrends

Tech Data führt im Schulterschluss mit Lenovo das neue Backend-Modell des Herstellers ein.

Lenovo agiert im PC-Markt überdurchschnittlich erfolgreich und will jetzt auch den Fachhandel stärker einbeziehen.  Der chinesische PC-Hersteller hat  zum Jahresbeginn seine Targetprogramme überarbeitet und bietet speziell für Neu- bzw. Mittelstandskunden attraktive Konditionen. Die Änderungen, die sich vornehmlich an Mittelstandkunden richten, bieten neben attraktiven Preisen für Top-Seller, speziell im Workstation- und Serverbereich und im Options- und Servicebereich, deutliche Anreize.

Tech Data wird das neue Modell aktiv umsetzen und insbesondere indirekten Partnern besonders attraktive Konditionen für Lenovo Produkte anbieten, um so das Geschäft weiter auszubauen. Darüber hinaus soll auch Neukunden durch ein entsprechendes Konditionsmodell der Einstieg ins Lenovo Business erleichtert werden. Einhergehend mit diesen Änderungen erhöht Tech Data den Fokus auf den Mittelstands-Kunden und weitet das Angebot an qualitativer Unterstützung nochmals deutlich aus.

Wolfgang Janhsen, Business Unit Leiter PC & Systeme bei Tech Data, begrüßt die Veränderung: „Mit den angepassten Targetprogrammen von Lenovo können wir speziell neuen und auch kleineren und mittleren Kunden deutlich attraktivere Preise bieten als bisher. Die Konditionsanpassung sorgt für ein homogeneres Preisgefüge im Markt und wir hoffen, damit noch mehr Kunden für Lenovo zu begeistern

Lesen Sie auch :