Jakobsoftware schließt Distributionsvertrag mit digitronic GmbH

News

Der Value Added Distributor (VAD) Jakobsoftware erweitert sein Portfolio um die Verschlüsselungslösung HiCrypt der digitronic GmbH.

Die Software HiCrypt der digitronic GmbH verschlüsselt vertrauliche Geschäftsdokumente für die Ablage sowohl in Cloud- als auch in Netzwerkspeichern. Mit HiCrypt können Händler, die bei Jakobsoftware ordern, ihren Kunden eine Software bereitstellen, die im IT-Umfeld vertrauliche Gruppenarbeit ohne Mehraufwand ermöglicht. Unternehmensinhaber legen selbst fest, welche Personen verschlüsselte Dokumente einsehen und bearbeiten können und welche Verzeichnisse sie mit anderen Benutzern teilen dürfen. Sie bleiben “Schlüssel-Alleinbesitzer” des Masterschlüssels und sind damit unabhängig vom technischen Personal. Ob in der Cloud, beim Service Provider oder im Unternehmen – die Daten sind vor unerwünschten Blicken sicher. Die Software wurde kürzlich mit dem Innovationspreis IT ausgezeichnet.

HiCrypt schützt Unternehmen vor unerwünschten Einblicken in sensible Dateien und Dokumente. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Dokumente zu Hause, im Firmen-Netzwerk oder auf einer Online-Festplatte in der Cloud abgespeichert sind. Die “Schlüssel-Alleinbesitzgarantie” gewährleistet, dass nur die Besitzer der Dateien und ausdrücklich durch Zweitschlüssel autorisierte Nutzer die verschlüsselten Dokumente einsehen und bearbeiten können. Der festgelegte Personenkreis kann alle Arten von Netzlaufwerken gemeinsam nutzen, ohne dass andere Nutzer im Netzwerk, Administratoren, Provider oder Sicherheitsbehörden Zugriff auf die Inhalte der Dateien haben.

Lesen Sie auch :