Allied Telesis: Schmiedner wird Regional Sales Manager

NewsStrategie

Allied Telesis verstärkt sein lokales Sales-Team mit Andreas Schmiedner als Regional Sales Manager. Außerdem kommen mit Olaf Kaufmann (Sales Representative Channel Customer), Uwe Sierts (Sales Representative Channel Customer) und Burckhardt Emons (Sales Engineer) drei weitere Vertriebsexperten an Bord.

Andreas Schmiedner ist neuer Regional Sales Manager bei Allied Telesis. Der diplomierte Nachrichtentechniker verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im ITK-Bereich mit besonderem Schwerpunkt auf Aufbau, Entwicklung und Führung von Direct-Touch-Vertriebsteams. Vor seiner Beschäftigung bei Allied Telesis war Schmiedner als Sales Director Enterprise Territory Account (DACH) bei Juniper Networks tätig. Weitere Stationen bildeten Extreme Networks und Nortel Networks. Seine berufliche Laufbahn begann der Diplomingenieur als Vertriebsbeauftragter bei der Siemens AG.

Der aktuelle Sales Representative Channel Customer heißt Olaf Kaufmann. Der 34-Jährige blickt bereits auf ein knappes Jahrzehnt bei der Alex und Gross GmbH (Ascena AG buy out) zurück. Dort hat er unter anderem als Tele Account Manager und im Bereich Business Development gearbeitet. Seine Schwerpunkte bildeten Hard- und Softwarelösungen, ERP-Lösungen auf SAP-Basis sowie Aufbau, Pflege und Weiterentwicklung von Bestands- und Neukunden.

Als weiterer Sales Representative Channel Customer im Innendienst ist Uwe Sierts ab sofort für die Kunden- und Händlerbetreuung sowie die Akquise verantwortlich. In Zusammenarbeit mit den Presales Engineers soll er hochwertige technische Lösungsvorschläge für Partner und Endkunden von Allied Telesis erarbeiten und die Territory Account Manager bei der Erstellung von Projektangeboten unterstützen. Dabei kann Sierts auf seine langjährige Erfahrung als Auftragssachbearbeiter und Customer Care Representative bei Mobilcom und Cellway zurückgreifen. Zudem war er viele Jahre erfolgreich als Inside Sales Representative beim Storagehersteller EMC tätig.

Burckhardt Emons sorgt als Sales Engineer dafür, neue Partner bei der Aktivierung als qualifizierte Allied-Telesis-Partner zu unterstützen. Zudem steht er für den Vertrieb als Fachmann bei technischen Fragen, Präsentationen und Diskussionen bereit. Vor seiner Tätigkeit bei Allied Telesis war der 52-Jährige als Sales Engineer bei iPass Deutschland für die DACH-Region zuständig. Als Entwicklungsingenieur Telekommunikation bei Nixdorf und Produktmanager Serverlösungen bei Nortel im Bereich Business Development und Partner Management hat sich Emons eine breite, internationale Expertise erworben. Diese möchte der studierte Nachrichtentechniker bei der Vermarktung des Lösungsportfolios von Allied Telesis nutzen

Lesen Sie auch :