b.com: Bufalino leitet Personalwesen

News

Die b.com Computer AG hat ihre Personalarbeit aus dem Zusammenschluss Finanzwesen/Personal ausgegliedert und eigenständig aufgestellt. Neuer Leiter des Bereichs Personalwesen beim Kölner Distributor ist der langjährige b.com Syndikus Claudio Bufalino.

Fachkräftemangel ist besonders in der IT-Branche in aller Munde. Der Kölner Distributor b.com hat nun seiner Personalarbeit mehr Gewicht gegeben und die Abteilung Personal eigenständig aufgestellt. Die Abteilung wurde aus dem vormaligen Bereich Finanzwesen/Personal ausgegliedert und Claudio Bufalino (44) übernahm zum 1. Oktober die Leitung des Personalwesens. Bufalino studierte in Köln Rechtswissenschaften und fügte nach dem Referendariat ein Masterstudium im Bereich Informationsrecht an der Universität Düsseldorf an. Für b.com ist er seit zehn Jahren als Syndikus tätig. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist Arbeitsrecht, er hat sich zudem im Bereich Personalwesen weitergebildet.  b.com bildet seit vielen Jahren junge Schulabgänger aus und ist stets auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern.

Lesen Sie auch :