PlayStation goes Buchmesse

NewsProdukte

Sony Computer Entertainment Deutschland (SCED) ist in diesem Jahr erstmals als Aussteller auf der Frankfurter Buchmesse vertreten.

Die Frankfurter Buchmesse wird zunehmend für ein IT-affines Publikum interessant. Das nutzt jetzt Sony Computer Entertainment Deutschland.  Vom 10. bis zum 14. Oktober haben Messebesucher bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart des interaktiven „Wonderbook™: Das Buch der Zaubersprüche“ für PlayStation 3 die Chance, sich im Storydrive & Media Entertainment Bereich (Halle 4.0, Foyer Glasgang, Stand A706) verzaubern zu lassen.

Bei „Wonderbook: Das Buch der Zaubersprüche“ wird Mithilfe eines interaktiven Märchenbuches und der PlayStation Eye-Kamera, der Spieler in ein fantasievolles, multidimensionales Abenteuer entführt. Dazu nutzt das neue Peripheriegerät „Wonderbook“ für PlayStation 3 die „Augmented Reality“-Technologie. Die Texte  stammen aus der Feder der Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling.

„Die schönsten Momente im Leben unserer Kinder sind die, wenn sie beim Lesen zauberhafte Welten entdecken und fantastische Abenteuer erleben. Dank der innovativen Möglichkeiten von „Wonderbook“ können sie nun interaktiv die Geschichte mitgestalten und tiefer ins Geschehen eintauchen. Endlich werden Träume wahr, die wir uns damals, als wir selbst noch Kinder waren, nicht zu wünschen gewagt haben“, so Ulrich Barbian, Marketing Director Sony Computer Entertainment Deutschland.

Lesen Sie auch :