Devil vertreibt Crucial und Excito

NewsStrategie

Die Devil AG vertreibt ab sofort Komponenten der amerikanischen Marke Crucial sowie NAS-Lösungen des schwedischen Herstellers Excito.

Im Komponentenbereich startet Devil mit der autorisierten Distribution von SSD-Festplatten und Arbeitsspeichern der Marke Crucial, die zum US-Technologie-Konzern Micron gehört. In der Produktgruppe Netzwerk und Home Entertainment erweitert Devil das Sortiment um kompakte NAS-Systeme des schwedischen Herstellers Excito. Dabei geht es um die Serie B3, die mit unterschiedlichen Festplatten-Kapazitäten und optional auch mit WLAN- und Raid-Funktionen verfügbar ist.