BHS Binkert mit Rekordumsatz

News

Der Distributor BHS Binkert operiert erfolgreich und setzt verstärkt auf Eigenmarken.

BHS Binkert erzielte 2011 einen Rekordumsatz von rund 116 Millionen Euro. Der Spezialdistributor für Foto, Digital maging, Unterhaltungselektronik und IT gibt sich jetzt ein neues Gesicht und baut die Vertriebskapazitäten weiter aus. Insbesondere die Eigen- und Exklusivmarken rücken stärker in den Fokus. So bietet BHS Binkert die Digital Imaging-Produkte von Hyundai im Alleinvertrieb für Deutschland und die Schweiz an. Ebenfalls exklusiv beliefert der Distributor den Handel in der Schweiz mit den Notebook-Taschen von Crumpler sowie dem Audio- und Camcorder-Angebot von JVC. Nicht zuletzt sind die Fototaschen der Eigenmarke Shooter Family im neuen Geschäftsbereich angesiedelt. „Nach unseren Planungen soll dieser Bereich in den nächsten zwei Jahren einen sehr großen Anteil unseres Geschäfts ausmachen“, sagt Geschäftsführer Michael Binkert. „Die Nachfrage aus dem Handel nach unseren Exklusivprodukten wächst ständig, weil sie einen vergleichsweise hohen Margenanteil versprechen“.

Lesen Sie auch :