Adobe entlässt 750 Mitarbeiter

News

Grafikspezialist Adobe trennt sich von 750 Mitarbeitern und will einige Produktlinien zurückfahren.

Adobe nimmt eine Restrukturierung in Angriff, der 750 Mitarbeiter in Vollzeitpositionen in Nordamerika und Europa zum Opfer fallen, das entspricht sieben Prozent der Belegschaft. Das Unternehmen veranschlagt für diese Maßnahme Kosten in Höhe von 78 bis 94 Millionen Dollar. Das Unternehmen will sich stärker auf digitale Medien (Creative Suite, Flash) und digitales Marketing konzentrieren. Dagegen stehen die auf den Unternehmens- und Behördeneinsatz ausgerichteten Server-Produkte nicht mehr auf der Prioritätenliste. Nachbörslich fiel der Aktienkurs um etwa neun Prozent.

Lesen Sie auch :