b.com startet Prämienprogramm

NewsRetail

Mit b.points bietet die b.com Computer AG ein Prämienprogramm für Reseller.

Beim Mittelstands-Broadliner b.com Computer AG können Fachhändler ab sofort auf ausgewiesene Produkte Punkte sammeln, die bares Geld wert sind. Beim Kauf der Produkte werden die b.points direkt dem Reseller gutgeschrieben. Diese Punkte können sie dann in Euro umwandeln und auf ihre b.points Visa PrePaid Card gutschreiben lassen. Das b.points-Programm ist pauschal versteuert. Überall, wo mit Visacard bezahlt werden kann, ist die b.points Visa PrePaid Card einsetzbar. Produkte, auf die b.points vergeben werden, sind mit einem kleinen Zeichen – einem Badge – in den b.com-Kundeninformationen oder im Web-Shop ausgewiesen. Beim Kauf dieser Produkte erhalten die Reseller automatisch die b.points auf ihre Kundennummer gut geschrieben. Im b.com Online-Shop können diese Punkte ab einer erstmals erreichten Höhe von 250 b.points in Euro umgewandelt werden. Der Schlüssel liegt hier bei zehn zu eins. Bei der ersten Umwandlung wird eine b.points Visa PrePaid Card auf den Kunden angefertigt, die er binnen zehn Tagen erhält. Mit dieser Karte kann er künftig überall dort shoppen, wo Visacard als Zahlungsmittel zugelassen ist. Für das b.points Prämiensystem gilt das Single-Sign-On-Prinzip. Loggt der Kunde sich mit seinen Zugangsdaten in den Online-Bereich der b.com ein, so kann er dort nicht nur den Web-Shop nutzen, sondern findet auf der Startseite auch alle Informationen zu b.points und seinem Punktestand.

 

Lesen Sie auch :