Motorola Solutions stellt Einzelhandels-Tablet vor

NewsProdukte

Das erste Android-basierte Business Tablet von Motorola, das ET1, richtet sich an den Einzelhandel und bringt vorkonfigurierte Software mit.

Motorola Solutions stellt mit dem ET1 sein erstes Tablet vor, das speziell für den Einsatz in Unternehmen entwickelt wurde. Das Motorola ET1 als für den Einzelhandel konzipiertes Gerät ist das erste in einer Reihe von Unternehmens-Tablets, die in verschiedenen Branchen eingesetzt werden können. Es bietet Langlebigkeit, einen optionalen Barcodescanner und Magnetstreifenleser sowie einen im laufenden Betrieb wechselbaren Akku. Das ET1 kann es durch unterschiedliche Nutzer über einen ganzen Tag hinweg eingesetzt werden. Durch passwortgeschützte Benutzerprofile ermöglicht das dank Wi-Fi verbundene ET1 den Zugriff verschiedener Anwender und lässt sich somit an andere Mitarbeiter weitergeben. Auf Basis der Login-Daten können Abteilungs- oder Filialleiter automatisch den Einsatz von freigegebenen Anwendungen nachverfolgen.

Es gibt bereits einige Anwendungen, die vom Motorola Partnernetzwerk und der Community aus unabhängigen Software-Anbietern (ISVs) entwickelt wurden, wie Verkaufsunterstützung, mobile Point-of-Sale (mPOS), digitale Dashboard-Übersichten für Manager, Verwaltung und Umsetzung von Planogrammen und Warenlokalisierung. Das Motorola ET1 ist ab dem vierten Quartal 2011 erhältlich.

Lesen Sie auch :