ADN erster VAD von Dell

NewsProdukte

Die ADN (Advanced Digital Network Distribution GmbH) mit Hauptsitz in Bochum ist seit 1. Juni 2010 der erste Value-Added-Distributor von Dell in Deutschland. Im Rahmen der Distributionsvereinbarung wird ADN in einem ersten Schritt die Storage-Lösungen von Dell wie die EqualLogic-Produktreihe vertreiben.

Als Value-Added-Distributor profitiert ADN von den Vorteilen des Dell-PartnerDirect-Programms. Dazu gehören Projektregistrierung und -schutz, Lead-Generierung, Vorzugskonditionen bei Demo-Produkten, Bonus-basierte Co-Marketing-Zuschüsse, Trainingsmaßnahmen, Partner-Events und -Foren sowie zahlreiche Finanzierungsoptionen.

ADN Geschäftsführer Hermann Ramacher: »Kernkompetenz unseres Unternehmens ist die Bereitstellung umfassender Distributions- und Serviceleistungen für beratungsintensive Hard- und Software. Dabei konzentriert sich unser Angebot auch auf die aktuellen Schwerpunktthemen wie Virtual Infrastructures, Thin Clients, Netzwerk-, Kommunikations- und Storage-Lösungen. Deshalb ist eine Kooperation mit einem in diesen Bereichen führenden Hersteller wie Dell für uns von erheblicher Bedeutung. Außerdem entsprechen wir mit dieser Kooperation auch einem vielfach geäußerten Wunsch unserer Handelspartner.«

Thomas Bleeker, Sales Manager Channel Germany bei Dell, ergänzt: »Die ADN ist ein langjähriger und marktführender VAD mit Schwerpunkten im Bereich Virtualisierung, Networking und Thin-Client-Technologien. Damit ist ADN der perfekte Partner für unser Lösungsangebot im Bereich Storage – insbesondere im Hinblick auf Virtualisierungen oder Citrix-Anwendungen versprechen wir uns hier hohe Synergieeffekte.«

Lesen Sie auch :