Acer Distributionsvertrag mit api

NewsProdukte

Der Hardwarehersteller erweitert mit der api Computerhandels GmbH sein Vertriebsnetz in Deutschland.

Der Distributor nimmt die Notebooks, PCs, Projektoren und LCDs von Acer in sein Portfolio auf. Die Kooperation mit der laut Acer »äußerst erfolgreichen« api Computerhandels GmbH erlaubt dem Hersteller eine Erweiterung seines Kundenspektrums und soll ihm damit die Möglichkeit bieten, seine Marktanteile im Business-Bereich weiter auszubauen.

Acer legt bei der Auswahl seiner Distributoren nach eigener Aussage besonderes Augenmerk auf hohe Markt- und Kundenähe sowie eine präzise arbeitende Logistik, die es dem Partner ermöglicht, Acer-Produkte schnell, effizient und mit spezifischen Serviceleistungen anbieten zu können. Letztendlich sollen das umfassende Angebot von api im Bereich Service sowie die professionelle und zügige Abwicklung der Aufträge den endgültigen Ausschlag gegeben haben. Permanente Prozessoptimierungen im Service- und Reklamationsmanagement sowie hocheffizient organisierte Logistik versetzen api in die Lage, äußerst flexibel auf den Markt und die Wünsche der Fachhändler reagieren zu können, um selbst anspruchsvolle Projekte zügig und erfolgreich abzuschließen.

»Für die kommenden Monate erwarten wir – u.a. durch die bei vielen Unternehmen anstehende Migration auf Windows 7 – ein deutliches Wachstum, das sich besonders im SMB-Bereich stark bemerkbar machen wird«, meint Mirco Krebs, Head of Professional Division bei Acer. »Da unser breites Produktportfolio für Business-Anwender speziell auf die Kundenbedürfnisse mittelständischer Unternehmen zugeschnitten ist, gehen wir fest davon aus, durch die professionelle Zusammenarbeit mit api in diesem Segment eine weitere Stärkung unserer Marktposition zu erreichen.«

»Unser Ziel ist es, unseren Resellern Produkte der führenden IT-Hersteller anbieten zu können. Aus diesem Grund bedeutet der Distributionsvertrag mit Acer einen weiteren, äußerst wichtigen Schritt in unserer Strategie, da wir so unser Produktportfolio entscheidend abrunden. Mit Acer gewinnen wir einen zuverlässigen Partner, der über eine sehr starke Marke verfügt. Die Acer-Geräte überzeugen darüber hinaus durch anerkannt hohe Qualität bei gleichzeitig attraktiven Preisen und stellen so einen weiteren, elementaren Baustein in unserem Angebot dar. Mit dieser Kooperation kommen wir darüber hinaus der vielfach geäußerten Nachfrage unserer Handelspartner nach. Wir sind davon überzeugt, dass die Zusammenarbeit mit Acer uns maßgeblich dabei helfen wird, unsere Marktanteile weiter auszubauen«, gibt sich Andreas Printz, Einkaufsleiter bei api, überzeugt.

 

Lesen Sie auch :