CeBIT: Trend Micro schnürt ein Top-Reseller-Paket

News

Pünktlich zur CeBIT erweitert der Security-Spezialist sein Team von Channel-Betreuern erheblich. Gleichzeitig soll in Hannover der Startschuss für das neue Top-Reseller-Paket im Wert von mehreren Tausend Euro fallen, das sich sowohl an bestehende als auch neue Partner richtet. Der CeBIT-Stand von Trend Micro, der gegenüber den Vorjahren einen erheblich erweiterten Reseller-Bereich aufweisen wird, befindet sich in Halle 11, D40.

»Wir glauben an den Channel. In Zeiten, in denen viele ihr Engagement für Reseller und Systemintegratoren auf dem erreichten Niveau belassen oder sogar einschränken, investieren wir und bauen unsere Channel-Organisation deutlich aus. So haben wir allein für Deutschland zehn neue Channel-Betreuer engagiert, die zur CeBIT 2010 ihre Arbeit aufnehmen. Sie sind über ganz Deutschland verteilt, um für mehr Nähe speziell zu kleineren und mittleren Resellern und Systemhäusern zu sorgen«, erklärt Thomas Mammitzsch, Channel Manager DACH bei Trend Micro. »Eine noch bessere Betreuung unserer Channel-Partner bedeutet auch ein deutliches Plus an Qualität und Service für unsere Endkunden. Davon profitieren sowohl unsere Partner als auch wir.«

Interessierte Channel-Partner können im Rahmen des Pakets kostenfrei an einem zweitägigen Schulungs- und Zertifizierungsseminar zur Trend Micro-Produktlinie für den Mittelstand und Kleinbetriebe unter dem Motto Worry-Free Business Security (WFBS), teilnehmen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer 60-prozentigen Marge beim nächsten WFBS-Verkaufsabschluss.

Channel-Partner, die den CeBIT-Tag bei einem Bier oder Cocktail ausklingen lassen wollen, sind von Messedienstag bis -freitag zur Happy Hour auf dem Trend Micro-Stand jeweils von 18 Uhr bis 21.30 Uhr eingeladen. Eintrittskarten, die auch nach 18 Uhr zum Betreten des Messegeländes berechtigen, sind bei Trend Micro online erhältlich.

Lesen Sie auch :