HP kürt Software-Partner des Jahres

News

Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde das Beratungsunternehmen BearingPoint GmbH als HP Software Alliance Partner of the Year ausgezeichnet. Die profi.com AG, IT-Dienstleister im Bereich Infrastruktur, Sicherheit und Testing, erhielt den Preis HP Software Channel Partner of the Year.

Mit den Auszeichnungen würdigt die Software & Solutions Division von HP besondere Leistungen seiner Partner im abgelaufenen Geschäftsjahr 2009 (bis 31. Oktober). Die Verleihung der Preise erfolgte im Rahmen der HP Software Universe, die vom 16. bis 18. Dezember in Hamburg stattfand.

Seit Ende der 90er Jahre kürt HP jährlich die erfolgreichsten Software-Partner pro Land. Entscheidende Nominierungskriterien für die europaweit vergebenen Preise sind: Wirtschaftlicher Erfolg und hohe Wachstumsraten, ein Beitrag zur strategischen Positionierung von HP Software & Solutions, Komplexität und strategische Bedeutung der betreuten Projekte, Investitionen in die Partnerschaft wie beispielsweise Durchführung von Trainingsmaßnahmen und Zertifizierungen sowie Aufbau von Democentern und schließlich der Aufbau eines eigenen Produkt-Portfolios basierend auf Lösungen von HP.

BearingPoint ist einer von sechs strategischen Alliance-Partnern von HP in Deutschland. Die unabhängige Unternehmensberatung wurde unter anderem auf Grund des Gewinns von drei strategisch wichtigen Großprojekten im Bereich Banken und Versicherungen mit einem Volumen im siebenstelligen Bereich für die Auszeichnung ausgewählt. »Für uns ist die strategische Zusammenarbeit mit HP im Banken- und Versicherungsbereich enorm wichtig. Wir schätzen den Zugriff auf die Expertise von HP in diesem Bereich«,  sagt Ingo Ries, Senior Manager Alliances bei BearingPoint. »Daher freuen wir uns besonders, dass unsere langjährige Zusammenarbeit erneut gewürdigt wurde.«

Mit dem Channel-Award zeichnet HP Partner aus dem Channel- und Commercial-Business-Segment aus. Der IT-Dienstleister profi.com AG hat sein Umsatzvolumen mit HP im vergangenen Jahr verdoppelt. Besonders im Bereich Quality- und Performance-Management bei mittelständischen Firmen konnte das Unternehmen aus Dresden hohe Wachstumsraten verzeichnen. Darüber hinaus hat die profi.com AG ein umfangreiches Ausbildungsprogramm etabliert. »HP überlasst im Rahmen des Value-Path-Programms seinen Partnern das Commercial-Segment. Die Chance, die sich damit auftat, haben wir erkannt, aktiv gestaltet und professionell umgesetzt«, erklärt Vorstand Heiko Worm. »Wir werden diesen Geschäftsbereich auch in Zukunft weiter ausbauen.«

Das Partnerprogramm von HP Software & Solutions gliedert sich seit 1. November in zwei Organisationen: Alliance- und Channel-Partner. Die Alliance-Partner sind große, in der Regel global aufgestellte Systemintegratoren, die Prozessberatung betreiben. Sie unterstützen HP dabei, ihre Lösungen bei Kunden strategisch zu positionieren. Die Alliance-Partner in Deutschland betreuen rund 100 strategische Kunden.

Die Organisation Channel und Commercial Business von HP Software & Solutions unterstützt Partner, die sich vorwiegend auf den Mittelstand konzentrieren. Das Ende 2008 ins Leben gerufene Value-Path-Programm und der dazugehörige Partner-Status »Business Class« erleichtern Channel-Partnern den Aufbau und die Ausweitung ihrer Geschäftsaktivitäten durch spezielle Programme und Schulungen. Bisher läuft das Programm für die Lösungsbereiche IT Service Management (ITSM), Application Quality Management (AQM) und Business Service Management (BSM).