Neuer Vertriebsleiter bei Iron Mountain Digital

News

Der Spezialist für Storage-as-a-Service-Lösungen stärkt seinen Vertrieb in Europa mit einem erfahrenen Dell- und Intel-Manager.

Die Technologie-Unit von Iron Mountain hat sich mit Garbis Bedoian (38) einen erfahrenen Vertriebsleiter für Zentral- und Osteuropa an Bord geholt: Bedoian bringt mehr als 15 Jahre Vertriebs- und Management-Erfahrung beim Aufbau und bei der Führung von nationalen und internationalen Vertriebsorganisationen mit. Zu seinen Aufgaben zählt der Aufbau und die Weiterentwicklung der Marktposition von Iron Mountain Digital in Zentral- und Osteuropa sowie im Nahen Osten. Darüber hinaus verantwortet Bedoian die Pflege und Weiterentwicklung des Partner- und Händlernetzwerks sowie der Bestands- und Neukunden in den genannten Regionen.

»Unternehmen stehen bei ihren Investitionsentscheidungen vor der Herausforderung, Lösungen zu finden, mit denen sie Prozesse im IT- und Rechenzentrumsumfeld optimieren und Kosten einsparen können und produktiver sowie effektiver werden. Darüber hinaus ist ein schneller Return on Invest entscheidend, um wettbewerbsfähig zu bleiben«, erklärt Bedoian. »Iron Mountain Digital ist insbesondere mit seinen Storage-as-a-Service-Lösungen für diese Herausforderungen bestens aufgestellt und kann darüber hinaus auf mehr als 50 Jahre Erfahrung im Management sensibler Unternehmensdaten zurückblicken. Deshalb freue ich mich auf meine neuen Aufgaben als Vertriebsleiter mit dem Ziel, die Erfolgsgeschichte von Iron Mountain Digital in diesem wichtigen Markt weiter voran zu treiben und auszubauen.«

»Wir freuen uns sehr, dass wir mit Garbis Bedoian einen so erfahrenen Vertriebsspezialisten für Zentral- und Osteuropa gewinnen konnten«, erklärt Hartmut Wagner, Senior Vice President Sales & Marketing bei Iron Mountain Digital. »In diesen Regionen möchte sich Iron Mountain Digital künftig noch stärker positionieren und seinen Kundenstamm sowie sein Partnernetzwerk weiter ausbauen. Mit Garbis Bedoian haben wir dafür genau den richtigen Mann gefunden.«

Vor seinem Wechsel zu Iron Mountain Digital war Bedoian als Country Manager Central-Europe bei Dell für den Storage-Bereich DELL-EqualLogic tätig und verantwortete darüber hinaus die Integration von EqualLogic im Zuge der Übernahme durch Dell. Ebenso gehörte die Positionierung und Entwicklung der DELL-EqualLogic Lösungen sowie der Aufbau eines Partnernetzwerks in Zentraleuropa zu seinen Aufgaben. Zuvor leitete er als Chief Sales Officer den Vertrieb bei eMedys, einem Start-up-Unternehmen im E-Health-Sektor. Seine Laufbahn im IT-Umfeld startete Bedoian als Senior Business Development Manager bei Intel für die Regionen Europa, Afrika und Naher Osten.

Lesen Sie auch :