Brightstar Europe nimmt BlackBerry-Lösung ins Portfolio

Strategie

Der Anbieter von Distributions- und integrierten Supply-Chain-Lösungen für die Mobilfunksparte hat für seine Vertriebspartner in Europa ab sofort die komplette BlackBerry-Lösung im Angebot.

Hierzu gehört die gesamte Palette an BlackBerry-Smartphones inklusive Software, Support Services sowie das passende Zubehör. Im Rahmen der Vereinbarung werden die BlackBerry-Produkte und -lösungen ab sofort auch der umfangreichen Reseller-Basis von Brightstar Europe und Tech Data zur Verfügung stehen. Dadurch soll die Verfügbarkeit der BlackBerry-Lösung für Reseller, die sowohl den Enterprise- als auch den SME-Sektor adressieren, erheblich erweitert werden. Darüber hinaus will Brightstar Europe umfassende Produktinformationen liefern, organisiert Komplettlösungen (Supply und Fulfilment) und betreut die Bereiche Vertrieb, Marketing, Technischer Support sowie Schulungsangebote.

Die Reseller der BlackBerry-Lösung dürfen künftig vom hochverfügbaren Warenlager sowie von den Logistiklösungen und Finanzdienstleistungen profitieren, die Brightstar Europe für sie bereitstellt. Dies versetzt Reseller und Händler in die Lage, ihre Chancen am Business-to-Business-Markt für Mobilfunktechnologie optimal zu nutzen, während sie gleichzeitig ihre Effizienz verbessern und ihre Kosten senken, so der Distributor.  Rod Millar, President von Brightstar Europe: »Die BlackBerry-Lösung ist ein Synonym für mobilen Datentransfer. Die Herstellerfirma Research in Motion (RIM) ist nach wie vor Wegbereiter in einem Markt, der ein erhebliches Wachstumspotenzial sowie einen hohen Mehrwert sowohl für Mobilspezialisten als auch für IT-Reseller bietet, allen voran im Enterprise- und SME-Sektor.«

Nach Angaben von Millar wird Brightstar Europe mit RIM kooperieren, um die Nachfrage nach der BlackBerry-Lösung in den zentralen Marktsegmenten anzukurbeln: »Die Technologien und Innovationen von RIM sind insbesondere in einem Wirtschaftsumfeld von Vorteil, das die Unternehmen dazu zwingt, schneller, flexibler und dynamischer zu reagieren. Der Enterprise-Sektor sowie kleinere Unternehmen bieten enorme Wachstumschancen. Gemeinsam mit RIM wollen wir deshalb das Bewusstsein unserer Reseller-Partner für dieses große Marktpotenzial schärfen.«

Lesen Sie auch :