Western Digital gründet Händlerbeirat

Produkte

Der Festplattenproduzent will mit dem geplanten WD-Händlerbeirat ein Forum für den konstruktiven Austausch von Ideen, Anregungen und Kritik schaffen.

Gesucht werden 20 erfahrene Mitglieder aus den Sparten Fachhandel, E-Tail, Retail und Systemintegration, so der Hersteller. Diese sollen zweimal im Jahr an der neuen WD-Händlerbeiratskonferenz teilnehmen. Erklärtes Ziel ist, auf diese Weise die Zusammenarbeit zwischen Western Digital und den Fachhändlern in Deutschland zu verbessern. Indem letztere mehr Einfluss gewinnen und das Verhältnis aktiv mitgestalten sollen die Anforderungen der Händlerschaft besser verstanden und gemeinsam die erforderlichen Lösungen erarbeitet werden, heißt es hierzu.

Der Erhalt von Evaluierungsfestplatten, Einblicke in kommende Produkte und ein enger, direkter Kontakt zu den Vertriebs-, Marketing- und Technik-Ansprechpartnern bei Western Digital gehören zu den Benefits der ehrenamtlichen Funktion. Interessierte WD-Partner können sich hier anmelden, die für den Beirat ausgewählten Mitglieder sollen dann bereits Anfang Juli bekanntgeben werden.

Lesen Sie auch :